Mittwoch, 10. August 2011

Kartoffel-Feta-Puffer mit zitronigem Zucchini-Gemüse


Man braucht für die Kartoffel-Feta-Puffer:
750g Kartoffeln
2 Möhren
1Pck. Feta
Salz
Pfeffer
Dill
1 Ei
Mehl
Semmelbrösel
Öl

Kartoffeln kochen.
Zu einem Brei zerstampfen.
Möhren raspeln und dazu geben.
Feta zerdrücken und hinzufügen.
Dill, Ei, Salz und Pfeffer untermengen.
Puffer aus der Masse formen (wenn sie nicht gut hält, dann ggf. noch etwas Mehl untermengen).
2EL Mehl mit 6El Semmelbröseln verrühren und die Puffer darin wenden.
Braten.

Man braucht für das zitronige Zucchini-Gemüse:
1 Becher Creme Legere
einen Schuss Milch
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
2 Zucchini
Dill
Öl

Zucchini klein schneiden und anbraten.
Mit Milch ablöschen.
Creme Legere unterrühren.
Dill, Salz und Pfeffer hinzufügen.
Mit Zitronensaft abschmecken.

Kommentare:

Elfee hat gesagt…

das hört sich aber lecker an :)

funkycathy hat gesagt…

HMMMM!
Sieht wirklich lecker aus und wird ausprobiert! Danke!