Mittwoch, 12. Februar 2020

Reispfanne mit Rosenkohl, Maronen und Granatapfel

Man braucht:
150g Reis
1 Granatapfel
Rosenkohl
1Pck. vorgegarte Maronen
Creme Vega
handvoll gehackte Haselnüsse
Thymian
Salz
Pfeffer
Öl

Reis kochen.
Rosenkohl halbieren und mit etwas Öl vermengt im Backofen bei 180 Grad ca. 30min backen.
Reis kurz anbraten.
Maronen mitbraten.
Rosenkohl, Nüsse und Gewürze hinzufügen.
Creme Vega einrühren.
Mit Granatapfelkernen bestreuen.

Mittwoch, 5. Februar 2020

Gelesen im Januar

1) "Die schönsten französischen Märchen" von Jack Zipes
Genre: Märchen und Sagen
Status: SuB-Buch
Inhalt: Französische Märchen des 17. und 18. Jahrhunderts, meist von Damen der Aristokratie verfasst.
Meinung: Teilweise bekannt, teilweise neu. Besonders interessant fand ich auch den historischen Hintergrund, der erläutert wurde.



2) "Katzenauge" von Margaret Atwood 
Genre: Roman
Status: SuB-Buch
Inhalt: Die Geschichte von Elaine und deren Freundin Cordelia, ihrer Hass-Liebe und wie sich die Auswirkungen der eziehung durch Elaines Leben ziehen.
Meinung: Gut geschriebene interessante Geschichte.


3) "Die Nacht des Schierlings" von Petra Oelker
Genre: Historischer Krimi
Status: SuB-Buch
Inhalt: Der Konditormeister Hofmann liegt eines morgens tot im Fleet. Rosina nimmt die Ermittlungen auf.
Meinung: Gut geschrieben und spannend, aber zu viele Personen. Überraschendes Ende.


4) "Die Rivalin er Königin" von Elizabeth Fremantle
Genre: Historischer Roman
Status: SuB-Buch
Inhalt: Penelope Devereux, eine schöne Frau und Muse des Dichters Sidney, lebt als Hofdame im Machtzentrum der alternden Elizabeth I., verfolgt Ränkespiele bei Hofe und ist dabei selbst nicht ganz unbeteiligt.
Meinung: Gut geschrieben, interessant.


Mittwoch, 29. Januar 2020

Kartoffel-Sellerie-Brei mit Maronen-Zwiebel-Ragout und rote Bete

Man braucht für den Kartoffel-Sellerie-Brei:
1 kleinen Knollensellerie
ca. 8 Kartoffeln
Sojamilch
2EL Margarine
3TL Senf
Majoran
Salz

Kartoffeln schälen und stückeln, Sellerie ebenfalls. Beides zusammen kochen bis das Gemüse gar ist.
Zerdrücken und mit den restlichen Zutaten verrühren.

Man braucht für das Ragout:
1Pck. vorgegarte Maronen
4 Zwiebeln
ca. 2EL Sirup (hier Reissirup)
Schuss Rotwein
Salz
Öl

Zwiebeln in Ringe schneiden und anbraten.
Maronen dazu geben.
Sirup hinzufügen.
Mit Rotwein ablöschen.
Salzen.

Man braucht für das Gemüse:
4 frische rote Bete
Thmian
Olivenöl
Balsamico
handvoll gehackte Walnüsse
Salz

Rote Bete schälen und mit Öl und Salz vermengen.
Im Ofen für ca. 25min bei 180 Grad backen.
Mit Nüssen, Thymian und Balsamico vermengen.

Samstag, 25. Januar 2020

Spaghetti mit Kürbis und Basilikum

Man braucht:
250g Spaghetti
1 Hokkaido
frischer Basilikum
Creme Vega
1 kleine Zwiebel
Olivenöl
Salz
Pfeffer

Kürbis klein würfeln und im Ofen ca. 20min backen.
Nudeln kochen.
Zwiebel hacken und anbraten.
Kürbis dazu geben.
Creme Vega, Salz und Pfeffer hinzufügen.
Gehackten Basilikum untermengen.

Montag, 6. Januar 2020

Lesestatistik 2019

Anzahl der gelesenen Bücher: 46 (im Schnitt 3,84 Bücher im Monat)
Davon von meinem SuB: 36
Lesestärkster Monat: Januar und August (jew. 6)
Leseschwächster Monat: Februar und Okober (jew. 2)

Vergleich zum Vorjahr:
- 2019 war es 1 Buch mehr als 2018

Die besten Bücher 2019:
Das beste: "Wer die Nachtigall stört" von Harper Lee
 
auch super:
"Die Feuerblüten-Trilogie" von Sarah Lark
"Die Kauri-Trilogie" von Sarah Lark
"Schwarze Magnolie: Wie ich aus Nordkorea entkam. Ein Bericht aus der Hölle" von Hyeonseo Lee
"Der Junge, der Träume schenkte" von Luca Di Fulvio