Mittwoch, 11. Dezember 2019

vegetarische Zwiebel-Sahne-Schnitzelchen

Man braucht:
8 Sojamedaillons
Sojasahne
6 Zwiebeln
Öl
Raucharoma
Salz
Pfeffer
Zwiebelpulver
Öl

Medaillons mit Raucharoma in heißem Wasser einweichen und anschließend ausdrücken.
Zusammen mit geschnippelten Zwiebeln braten, bis sie bräunlich sind.
Sahne und Gewürze hinzufügen.

Dazu gab es Zuchini aus dem Ofen und Spätzle.


Mittwoch, 4. Dezember 2019

Gelesen im November

1) "Die Legende des Feuerberges" (Die Feuerblüten-Trilogie, Band 3) von Sarah Lark 
Genre: Historischer Roman
Status: SuB-Buch
Inhalt: Arohas Leben verändert sich, als sie in Neuseelands großes Zugunglück gerät - und Schreckliches erleben muss. Auf der Rata Station soll sie wieder genesen. Robin träumt derweil davon Schauspieler zu werden, während March ihre Zukunft in der Wirtschaft sieht.
Meinung: Super geschrieben, interessante Story


2) "Endstation Venedig. Commissario Brunettis zweiter Fall" von Donna Leon 
Genre: Krimi
Status: SuB-Buch
Inhalt: Ein Amerikaner des nahe Venedig gelegenen Stürzpunktes wird ermodet. Angeblich ein Raubüberfall, doch Brunetti hat andere Vermutungen.
Meinung: Gemütlicher Krimi mit einem interessanten Hauptcharakter, gut geschrieben und ein überraschendes Ende.


3) "Dieser weite Weg" von Isabel Allende 
Genre: Historischer Roman
Status: Geliehen
Inhalt: Der Katalane Víctor Dalmau hat gerade sein Medizinstudium begonnen, da bricht der Bürgerkrieg aus. Sein Bruder stirbt an der Front. Er muss seine hochschwangere Schwägerin Roser, in Sicherheit bringen und organisiert eine Überfahrt nach Südamerika.Doch auch in Chile kommt es zu politischen Verfolgungen.
Meinung: Interessante Geschichte, gut geschrieben und man lernt so einiges, von dem man noch nie etwas gehört hat

Mittwoch, 27. November 2019

Stollenkuchen

Man braucht:
1Pck. Zitronat
1Pck. Orangenat
100g Rosinen
Rum
400g Mehl
100g gemahlene Mandeln
1Pck. Marzipan
200g Sojajoghurt
1Pck. Backpulver
3TL Zimt
1/2TL Kardamom
1/3TL Muskat
4EL Sojamehl
200g Margarine
Puderzucker
150g Zucker

Orangenat, Rosinen und Zitronat in Rum einweichen.
Mehl mit gemahlenen Mandeln, Backpulver, Zucker, Sojamehl und Gewürzen vermengen.
Mit Margarine und Joghurt verrühren.
Rosinenmischung inkl. des Rums untermengen.
Marzipan stückeln und untermengen.
In eine Brownieform geben und bei 180 Grad ca. 45 min backen.
10min abkühlen lassen und dann mit Puderzucker bestreuen.

Mittwoch, 13. November 2019

Zitronen-Lavendel-Kuchen

Man braucht:
3 Bio-Zitronen
200g Mehl
150g (Soja)joghurt
1/2 Pck. Bakpulver
2,5EL getrocknete Lavendelblüten
110g Margarine + welche zum Fetten der Form
3 Eier

Kastenform gut fetten.
Margrine mit Zucker und Abrieb der Zitronen cremig rühren.
Lavendel unterrühren.
Nacheinander die Eier unterrühren.
Joghurt, Mehl und Backpulver unterrühren.
Masse in die Form geben und ca. 50min bei 180 Grad backen.
Mit einem Zahnstocher Löcher in den Kuchen pieken und den Saft der Zitronen über den Kuchen gießen.
Abkühlen lassen.

Mittwoch, 6. November 2019

Brot mit Feigen, Pistazien, Ziegenkäse und Honig

Man braucht:
eine handvoll Pistazienkerne
ein Stück fester Ziegenkäse
3EL Honig
5 frische Feigen
450g Dinkelmehl
1 Hefe
1TL Salz
300ml warmes Wasser
2EL Olivenöl
2TL Zucker

Hefe in Wasser mit Zucker auflösen.
Mit Mehl, Salz und Öl verkneten und 1h gehen lassen.
Zu einem Rechteck ausrollen.
Mit gehackten Feigen, Pistazien, Käse in kleinen Stücken und Honig füllen, einrollen und eindrehen.
Bei 180 Grad ca. 30min backen.