Freitag, 30. Januar 2015

Reis mit Ingwer-Möhren-Gemüse und dicken Bohnen


Man braucht:
250g Reis
1kg Möhren
1 Walnussgroßes Stück Ingwer
1 Zwiebel
400g dicke Bohnen (TK)
frischer Koriander
Salz
1 Dose Kokosmilch
Kokosöl

Reis kochen.
Zwiebel in Ringe schneiden und mit gehacktem Ingwer anbraten.
Möhren in Scheiben schneiden und mitbraten.
Kokosmilch angießen und die Bohnen hinzufügen.
Garen lassen bis die Möhren die gewünschte Konsistenz haben.
Salzen und frischen Koriander hinzufügen.

Donnerstag, 29. Januar 2015

Schokocupcakes mit Vanillecremekern


Man braucht für ca. 8 Stück:
250g Mehl
150g Zartbitterschokolade
80g Öl
1EL Sojamehl
1Pck. Backpulver
100g Zucker
großer Schuss (Soja)Milch
1 gehäufter TL Instant-Espressopulver

Schokolade hacken und schmelzen, kurz abkühlen lassen.
Restliche Zutaten verrühren und Schokolade untermengen.
In 8 Förmchen füllen. Die Förmchen sollten nicht zu niedrig ausfallen.
Ca. 25min bei 180 Grad backen.
Auskühlen lassen.

1/2 Pck.Vanillepuddingpulver
(Soja)Milch
Zucker
100g Sahne

Pudding nach Packungsanleitung mit Milch und Zucker zubereiten (entsprechend nur die Hälfte der Zutaten verwenden).
Abkühlen lassen.
Sahne steif schlagen und unterheben.
Bei den Muffins in der Mitte jeweils ein Loch aushölen und mit Puddingcreme füllen.
Mit einem bisschen von der Muffinmasse wieder bedecken.

150g Frischkäse
Schuss Vanillesirup (alternativ Vanillearoma und Vanillezucker)
ca. 100g Puderzucker

Zutaten miteinander verrühren und auf die Muffins spritzen.

Mittwoch, 28. Januar 2015

film review

"96 Hours - Taken 3"
Inhalt: Ex-CIA-Agent Bryan Mills wird verdächtigt seine Exfrau getötet zu haben. Auf der Flucht vor dem intelligenten Inspector Franck Dotzler sucht er nach dem wahren Mörder und versucht zugleich seine Tochter zu schützen.
Meinung: Actionreich und spannend, die Schauspieler fand ich auch super. Die Story ist so naja, aber noch ok.

Dienstag, 27. Januar 2015

Nudeln mit Grünkohl in Sahnesauce


Man braucht:
250g Nudeln
ca. 600g frischen Grünkohl
1 Zwiebel
ca. 200ml Sojasahne
1EL Senf
Salz
Pfeffer
Öl
(veganer) Parmesan

Nudeln kochen.
Zwiebel hacken und anbraten.
Grob gehackten Kohl dazugeben und etwas dünsten. Nicht zu lange, damit er nicht breiig wird.
Sahne, Senf und Gewürze verrühren und dazu geben.
Mit den Nudeln und dem Parmesan anrichten.

Montag, 26. Januar 2015

Montagsstarter

 Hierher.

1. Es riecht immer so lecker wenn in kuchen im Ofen backt.

2. Es gibt so vieles was schön ist im Leben.

3. Eine Idee schwirrt durch meinen Kopf.

4. Ich freue mich wenn es Frühling wird, weil ich dann nicht mehr so frieren muss.

5. Und nun ist schon der letzte Montag im Januar, die Zeit vergeht flott.

6. Neu ist es zwar nicht, aber trotzdem gucke ich gerne die Harry Potter Filme. :)

7. Gleich muss ich erstmal einen grünen Tee trinken.

8. In dieser Woche steht vor allem der Zahnarztbesuch an, außerdem soll zum Frisör gehen und gelernt und noch einiges erledigt werden und auf das Wochenende freue ich mich.

Freitag, 23. Januar 2015

Blätterteig gefüllt mit Pilzen und Maronen


Man braucht:
1 Rolle Blätterteig
50ml Sojasahne
1 Ei
1 Rauchertofu
1 kl. Zwiebel
200g vorgegarte Maronen
300g Pilze
1 Knobizehe
Schuss Raucharoma
Salz
Pfeffer
Thymian
Majoran

Tofu klein würfeln und knusprig braten.
Zwiebel und Knobi hacken und anbraten.
Pilze würfeln und kurz mitbraten.
Maronen würfeln und untermengen.
Mischung mit Ei, Gewürzen, Raucharome und Sojasahne vermengen und auf den Blätterteig geben.
Seiten des Teiges einschlagen und dabei die Enden nicht vergessen.
Ca. 30min bei 180 Grad backen.

Donnerstag, 22. Januar 2015

Schoko-Lavendel-Kuchen


Man braucht:
250g Zartbitterschokolade
250g Margarine
6 Eier
175g Zucker
200g Mehl
1/2Pck. Backpulver
1,5EL Lavendelblüten

Schokolade mit Margarine schmelzen und kurz abkühlen lassen.
Eier mit Mehl, Zucker und Backpulver verrühren.
Schokomasse unterrühren.
Lavendelblüten unterrühren.
In eine gefettete Tarteform geben.
Bei 180 Grad ca. 25min backen (dann müsste er noch sabschig innen sein).