Mittwoch, 16. Oktober 2019

gelbes Curry mit Reis


Man braucht:
200g Basmiatireis
2 EL schwarzer Sesam

3EL gelbe Currypaste
Öl
1 Dose Kokosmilch
1 Bund frischer Koriander
ein walnußgroßes Stück Ingwer
1 Bund Frühlingszwiebeln
3 Zucchini
3 gelbe Paprika
200g Erbsen
2 Knobizehen
Salz

Reis kochen und mit Sesam vermengen.
Currypaste anbraten.
Gehackten Knobi und Ingwer mitbraten.
Gestückelte Paprika und Zucchini mitbraten.
In Ringe geschnittene Frühlingszwiebeln hinzufügen.
Kokosmilch dazu geben und etwas köcheln lassen.
Erbsen, Salz und gehackten Koriander untermengen.

Mittwoch, 2. Oktober 2019

Gelesen im September

1) "Elefant" von Martin Suter
Genre: Roman
Status: Geliehen
Inhalt: Plötzlich steht ein kleiner rosaroter Elefant, der in der Dunkelheit leuchtet, in der Höhle des Obdachlosen Schoch. Doch der Genforscher Roux setzt alles daran, es wiederzubekommen.
Meinung: Leicht geschrieben, nette Geschichte mit verstörendem realen Hintergrund.


2) "Venezianisches Finale: Commissario Brunettis erster Fall" von Donna Leon 
Genre: Krimi
Status: SuB-Buch
Inhalt: Der wenig gemochte aber geniale Dirigent Wellauer wird vergiftet. Brunetti findet sich zwischen Sängern und Haushälterinnen und versucht anhand der Vergangenheit des berühmten Mannes seinen Tod zu ergründen.
Meinung: Gut geschrieben, überraschendes Ende.


3) "Die Mutter der Königin" von Philippa Gregory 
Genre: Historischer Roman
Status: SuB-Buch
Inhalt: Die Geschichte von Jacquetta von Luxemburg, die zunächst mit dem ebenso mächtigen wie auch alten Duke of Bedford, dem engsten Berater König Henrys VI., vermählt wird, später aber ihrer wahren Liebe folgen kann.
Meinung: Wie immer super geschrieben, auch wenn die Geschichte nicht ganz so spannend war.



Mittwoch, 25. September 2019

Nudeln mit Feigen und Pfifferlingen

Man braucht:
250g Nudeln
8 Feigen
150g Pfifferlinge
1 Zwiebel
Öl
Pfeffer und Salz
veganer Frischkäse
1 Granatapfel
frische Petersilie

Nudeln kochen.
Zwiebel hacken und anbraten.
Pfifferlinge mitbraten.
Frischkäse unterrühren.
Pfeffern und salzen.
Feiegen stückeln und unterrühren.
Mit gehackter Petersilie und Granatapfelkernen bestreuen.

Mittwoch, 11. September 2019

vegetarische Schmorgurken-Hack-Pfanne

Man braucht:
500g Kartoffeln
4 Schmorgurken
ca. 200g Sojagranulat
Sojasahne
1EL Senf
1 Zwiebel
Raucharoma
Salz
Pfeffer
Öl

Granulat einweichen und seperat braten. Raucharoma und Salz hinzufügen.
Kartoffeln stückeln und kochen.
Gurken schälen, entkernen und stückeln.
Zwiebel hacken und anbraten.
Gurken mitbraten, dann etwas Wasser dazu geben und zugedeckt gar köcheln.
Sahne, Senf, Salz, Pfeffer und Granulat unterrühren.
Kartoffeln untermengen.

Freitag, 6. September 2019

Portobello-Schnitzel

Man braucht:
2 große Portobello
Mehl gemischt mit Salz und geräuchertem Paprikapulver und Wasser
Semmelbrösel
Öl

Stiele der Pilze abschneiden.
Erst in der zähen Mehlmasse wenden, dann in den Semmelbröseln.
In Öl braten.