Samstag, 14. September 2013

Vegan Box II

Am 12. kam die 2. Vegan Box endlich an, ich war schon sooo hibbelig. Und das Warten hat sich auch gelohnt, es waren bis auf die Schokocreme (und die Wurst teilweise) nur für mich neue Sachen dabei. Enthalten waren:
*Dinkel-Mandel-Aprikosen-Plätzchen von Sonnentor
*Gran Chorizo von Wheaty
*Fruchtchips von Frips in der Sorte Himbeer-Brombeer-Erdbeer-Kirsche
*kohlensäurehaltiges Teegetränk von ALL I NEED
*Stevia von NATVIA
*Samba Dark Nuss-Nougat-Creme
*vegane Mayo von Vantastic Foods
*Ingwer-Zitronen-Tee von HARI TEA
*Veggie Times
*Rezepteflyer von Rapunzel
*Sanddorn Hautöl von ALVA
*Peelingmasken von Luvos
*getöntes Gesichtsfluid von Luvos

Besonders super finde ich die vegane Mayo, ich wollte die immer schonmal ausprobieren. Das Öl werde ich wenn es kälter wird auch ausprobieren. Ich schaue gerade wie ich ohne Gesichtscreme auskomme und es läuft sehr gut mit der Eigenregulation, aber wenn es kälter wird kann sie bestimmt natürliche Unterstützung gebrauchen :)
Auf die Kekse bin ich gespannt, die wären normalerweise wohl nicht unbedingt in meinen Einkaufskorb gewandert. Ebenso das Teegetränk.
Bei der Wurst bin ich kritisch, ich hatte die mal in Scheiben und war nicht so sehr überzeugt. Aber vielleicht ist sie am Stück ja besser. Der Tee ist auch überhaupt nicht meine Sorte, aber vielleicht macht er mich ja zum Ingwerteefan. Fruchtchips sind eigentlich nicht so meins, aber die Sorte klingt interessant.
Die Nussnougatcreme und das Stevia bekommt der Held, dunkle Schokocreme liebt er und Stevia benutzt er als einziger, den ich kenne. Maske und Creme landen erstmal im Schrank und warten auf ihren Einsatz.

Kommentare:

Aletheia hat gesagt…

Da sind ja interessante Sachen dabei.
Bin gespannt, wie sie dir gefallen!
LG Aletheia

Ahnungslose Wissende hat gesagt…

Die vegane Mayo klingt ja wirklich spannend...
Will auch schon seit langem mal ausprobieren, eine selbst zu machen- soll ja gar nicht so schwer sein...


Liebe Grüße :)