Dienstag, 16. Oktober 2012

Im alten Land zur Apfelernte

Am 13.10. waren der Held, meine Eltern und ich im alten Land zur Apfelernte, da der Held und ich dort eine Apfelbaumpatenschaft beim Obsthof Schuback haben. Uns "gehört" dort also ein Apfelbaum der Sorte "Red Jonaprince", den wir an diesem Samstag abernten durften.
Es war ein toller ausflug, da wir super Wetter hatten und auf dem Hof an diesem Wochenende Erntefest war. Es gab Kuchen, man konnte mit dem Tracktor im Hänger über den Hof fahren und im Hofladen gab es auch einiges zu entdecken. Am Ende haben wir außer unseren 20kg Äpfeln noch Quitten und Holunderblütengelee mitgebracht.
Ein paar Bilderchen:














Kommentare:

sunshine hat gesagt…

Wie schön, eine Apfelbaumpatenschaft! Das ist ja toll <3

Sa hat gesagt…

Das sieht nach einem tollen Tag aus. Ich finde es toll, wenn man in und mit der Natur unterwegs ist.

Und was machst Du jetzt mit all den Äpfeln?

das.Sternenkind hat gesagt…

danke :)
ich habe vor apfellikoer, mus, marmeladen, sirup etc draus zu machen :)