Dienstag, 21. Juni 2011

Brote mit Sonnenblumen-Tomaten-Kresse-Aufstrich, Schokocrossies, Schokopfannkuchen gefüllt mit Vanilequark, Hirsesalat mit Möhren-Schnittlauch-Blumen



Letztens für den Helden zum Mitnehmen:
Cocktailtomaten, Ananas, Weintrauben, Kiwi, Möhrensticks, Brote mit Sonnenblumen-Tomaten-Kresse-Aufstrich, Schokocrossies, Schokopfannkuchen gefüllt mit Vanillequark, Schoko-Mikado-Stangen, Schoki, Hirsesalat mit Möhren-Schnittlauch-Blumen und Tomatenkäfern, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne und getrocknete Cranberries


Das Rezept für den Aufstrich findet ihr hier.

Man braucht für die Schokocrossies:
100g Schokolade
1 Tasse Cornflakes (hier: Dinkelflakes von Rewe Bio)

Schokolade schmelzen.
Cornflakes darein geben und alles so gut vermischen, bis sie völlig mit Schokolade überogen sind.
In kleinen Häufchen auf einem Backpapier trocknen lassen.

Man braucht für die Schokopfannkuchen gefüllt mit Vanillequark:
1 Ei
90g Mehl
Kakaopulver
ca. 70ml Milch
1 Vanilleschote
250g Magerquark
Vanillezucker
Öl

Aus Ei, Milch, Kakaopulver und Mehl einen Pfannkuchenteig mischen.
Zu Pfannkuchen braten.
Vanillemark aus der Schote auskratzen.
Mit Quark und Vanillezucker vermengen.
Pfannkuchen mit Quarkmasse bestreichen und aufrollen.
In Stücke schneiden und mit Zahnstochern fixieren.

Man braucht für den Hirsesalat:
125g Hirse
Gemüsebrühe
Salz
Cayennepfeffer
Ajvar
Erbsen
1/2 Becher saure Sahne

Hirse mit der Brühe nach Packungsanleitung kochen.
Erbsen kurz vor Ende der Garzeit dazugeben.
Abkühlen lassen.
Saure Sahne und Ajvar nach Belieben untermengen.
Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

Man braucht für die Möhren-Schnittlauch-Blumen:
1/3 Möhre
Schnittlauch

Möhre in Scheiben schneiden und die Scheiben zu Blümchen schnitzen.
Auf den Salat legen, Schnittlauch entsprechend kürzen und als Stengel dazu legen.

Man braucht für die Tomatenkäfer:
1 Cocktailtomate
1 Stück Noriblatt
Ajvar
Schnittlauch

Tomate halbieren und die Hälften auf den Salat setzen.
Aus dem Noriblatt Kreise ausschneiden. Jeweils eine Seite mit etwas Ajwar betupfen und auf die Tomate setzen.
Schnittlauch kürzen und als Fühler dazu legen.

Kommentare:

meine traumwelt hat gesagt…

genial, viel zu schön um`s aufzuessen ;-)

Alice hat gesagt…

Hach, es ist total toll, was du immer zauberst :) De Held hat echt Glück :)

Nellystories hat gesagt…

Wow! Das Essen für deinen "Helden" ist ja echt der Hammer. Du gibst dir echt unendlich viel Mühe. Toll. Die Schokopfannkuchen werde ich für meine Mädels nachmachen, die stehen sehr auf Süßes.
Hast du auch ein Rezept für ein richtig herzhaftes Couscous? Würd ich gerne mal ausprobieren.
Schönen Tag
Eva

wandelbar hat gesagt…

Das sieht immer so lecker aus!

Sag mal, bereitest Du das abends vor oder erst morgens? Ich bin immer froh wenn ich es schaffe ein Brot einzupacken wenn ich in die Arbeit muss... ;)

Nysa hat gesagt…

Hui.. magst du auch meine Mutti sein??? :-) Isst das dein Held auch vollständig auf???? ist ja doch immer eine große Menge :-)

das.Sternenkind hat gesagt…

vielen dank ihr lieben :)

@nysa
der held isst dast immer alles auf. er hat ja auch genügend zeit dafür (er geht morgens um 6 los und kommt abends um 7 wieder).

@wandelbar
ich mache das ja nur wenn ich frei habe ab und zu. und dann immer am abend vorher.

@nellystories
dann guten appetit :)
ist das hier ein couscous-rezept, das passen könnte?:
http://dassternenkind.blogspot.com/2011/01/scharfer-couscoussalat.html

LahjaDea hat gesagt…

Funktioniert es gut mit der Schokolade bei den Crossies? Ich kenne es nur mit Palmfett, aber das ist mir hier (Finnland) viel zu teuer und von daher klingt dein Rezept sehr verführerisch. Dachte nur, dass es eventuell ein wenig zu schokoladig wird.
lg

das.Sternenkind hat gesagt…

ich finde, es hat ziemlich perfekt funktioniert. du kannst ja etwas mehr flakes nehmen, so dass diese nur mit einer dünnen schicht schokolade überzogen sind. :)

Nad hat gesagt…

Ich bin echt immer wieder geplättet wenn ich sehe was du so zauberst. Diesmal hat es mir der Hirsesalat angetan. Da kommt zusammen das mir sowas schmeckt und das er so süß aussieht. Man möchte ihn fast nicht essen, viel zu schade. ;)

Svenja hat gesagt…

Das sieht immer alles so toll aus!
Ich hätte da noch eine Frage zu dem Aufstrich: Du schreibst 1/2 Tasse Sonnenblumenkerne. Welche Größe hat denn die Tasse? Würde das gerne nachmachen.
LG

das.Sternenkind hat gesagt…

vielen dank ihr beiden :)
mit tasse ist eine normale kaffeetasse gemeint, aber da kommt es nicht auf ein paar gramm an :)