Montag, 9. Mai 2011

The wedding planner

Mal wieder ein Fragebogen von Miss Winkelmann :) Dieses Mal zum Thema Traumhochzeit.

Der Hintergrund
Der Held und ich haben schon angerissene Pläne. Nach seinem Studium, wahrscheinlich 2013, soll es soweit sein. Wenn alles so klappt wie wir es planen zumindest. Wir sind dann 25 und 26 und seit 7 Jahren zusammen. Soo groß und prächtig wird es nicht, da wir bis dahin nicht so extrem viel Geld anhäufen können. Daher fällt zB. das Schloss weg, der Oldtimer und die besondere Location (zB Rickmer Rickmers) bei der standesamtlichen Trauung.

Der Heiratsantrag
Theoretisch ist schon alles besprochen, der "Antrag" ist dann nur noch fürs "Feeling". Hoffentlich unkitschig, also ohne Eiffelturm, Herzen, Rosen, Champagner, Geigen und Kerzen. Lieber relativ "spontan", lustig.

Der Ring
Der Verlobungsring mit Stein, der Ehering ohne, schmal und ganz schlicht. Ersterer silber, der Ehering vielleicht in Weißgold.

Der Verlobungsring wird wahrscheinlich einer von Swarovski, schmal mit Stein:


Und die Eheringe sollen schmal und schlicht in silberfarben aussehen:


Regieanweisungen?
Standesamt: Nur die engste Familie ganz schlicht im normalen, hässlichen Standesamt hier. Danach gehen wir essen. Fertig.
Feier: Hoffentlich im Hotel, toller Raum, vorher der Fotograf (evtl. auch noch kurz dabei), Menü, Tanz, Spaß. Familie (etwas weiter gefasst) und Freunde, ca. 60-70 Personen. Meine Schwester und meine beste Freundin als Trauzeuginnen, freie und unreligiöse kurze Zeremonie.

Jahreszeit?
Sommer

Essen?
Nach dem Standesamt in einem netten Restaurant.
Bei der Feier Menü. Vegetarisch wird es wohl werden, 2 oder 3 Möglichkeiten zum Aussuchen, 3 Gänge. Später noch einen Mitternachtssnack.

Hochzeitstorte?
Cupkaces, farblich passend zur Deko, und eine kleine Torte zum anschneiden.



Kleid?
Standesamt: etwas kurzes, flattriges, weiß oder pastellig


Feier: Weiß, lang, eine Mischung aus schlicht und besonders, fließend. Beratung wahrscheinlich von meiner Mama, meiner Schwester, meiner besten Freundin und der Elfee.



Gästeliste?
siehe oben

Location?
ebenfalls siehe oben

Farbschema, Deko und Blumen?
Momentan mag ich weiß-maigrün-lavendel als Farbschema. Lavendel und vielleicht andere Kräuter als Deko.
Brautstrauß zum Standesamt mit Pfingstrosen, schön üppig, ohne grün.
Brautstrauß bei der Feier vielleicht Lavendel, einfach und schlicht.

Hochzeitsreise?
Verschoben, dafür reicht das Budget erstmal nicht. Aber wenn wir die dann machen, dann wirds was größeres. Thailand schwebt uns vor, oder die Seychellen.

Das schönste Geschenk?
Wenn alle kommen und es eine tolle Feier wird.

Und sonst?
Plane ich im geheimen schon länger und freue mich schon drauf, da endlich richtig mit anfangen zu können.

Kommentare:

Jenni hat gesagt…

Den Verlobungsring würde ich dir nicht empfehlen. Ich habe ihn als normalen Ring und bin sehr unzufrieden mit der Verarbeitung und den Steinen selbst.
Lieber einen kleineren Brilli oder Diamanten nehmen und mehr davon haben :-)

Alice hat gesagt…

Das klingt einfach schön :)

das.Sternenkind hat gesagt…

vielen dank ihr beiden, insbesondere für den tipp wegen dem ring!

Isy hat gesagt…

Mein Verlobungsring war auch von Swarovski, leider auch irgedwann ein kleines steinchen rausgefallen, aber naja, jetzt habe ich ja meinen Ehering ;) Die Hochzeitsplanung ist definitiv das schönste, unsere kirchliche Trauung soll nächstes Jahr stattfinden, und Tortenmäßig haben wir das gleiche geplant :) Nämlich Cupcakes :D bei der Standesamtlichen wurden wir schon mit 3 torten überhäuft, das soll erstmal reichen und man muss ja nicht immer das gleiche machen :) Auch wenn unsere Standesamtliche schon wirklich traumhaft war, und wie ein locker luftiges Sommerfest (genau so wie wir es wünschen), möchten wir unbedingt noch Kirchlich heiraten (bei mir nicht wegen dem Glauben, eher wegen dem weißen Kleid :D :D) und ja :) Freu mich schon, wenn wir bald wieder planen können =) Da fällt mir ein, ich muss die Kirchengemeinde noch wegen Termin wieder anrufen :D
Lieben Gruß und viel Spaß bei der Planung, wenn es so weit ist! :)

das.Sternenkind hat gesagt…

danke für deinen kommentar :)
man muss nicht kirchlich heiraten um ein weißes kleid zu tragen ;) machen wir auch nicht, stattdessen einfach die feier mit evtl. einer freien trauung. aber ich schätze, dein mann will es gern, oder?

fantastic life hat gesagt…

Ui, ein toller post! Passt genau zu dem Hochzeits-Gedanken-Durcheinander im meinem Kopf :-)
Ich werde mir diese Vorlage beizeiten ausleihen, ok?

Tolles Kleid (das lange) übrigens!!!

das.Sternenkind hat gesagt…

klar, gerne :)

Miss Winkelmann hat gesagt…

Tolle Antworten, die ich echt gerne gelesen habe. Ich finde es total schön, dass ihr relativ jung heiratet. Wir haben irgendwie viel zu lange damit gewartet und es am Ende mit voller Ueberzeugung dann doch getan :) Das Farbschema Weiß - Maigrün - Lavendel klingt toll. Finde auch gut, dass ihr den Mut habt, vegetarisches Essen zu servieren, also das Menu nach Eurem Geschmack und Ueberzeugung auszuwählen.
Liebe Grüße

das.Sternenkind hat gesagt…

danke. ich hoffe, es klappt auch alles :)