Dienstag, 14. September 2010

Foodwatch

Foodwatch hat es sich zur Aufgabe gemacht, die gesetzlichen Rahmenbedingungen im Sinne der Verbraucher zu ändern, damit man sich nicht länger durch irreführende Lebensmittel-Kennzeichnungen an der Nase herumführen lassen muss. Auf der Seite findet ihr viele Informationen über die Lebensmittel im Handel, erfahrt von Werbelügen und werdet über die neusten Mogelpackungen informiert.

1 Kommentar:

the little girl hat gesagt…

Ich bin schon lange Zeit fleißige Newsletter-Lesern und Unterstützerin von foodwatch und ich kann das nur befürworten! Gute Idee das zu posten!