Freitag, 7. November 2014

gefüllter Kürbis


Man braucht:
2 Hokkaidokürbisse
100g feine Sojaschnetzel
1Pck. Feta
1 Zwiebel
Brühe
1 Dose gehackte Tomaten
2 Knobizehen
4EL Röstzwiebeln
1 Lauch
Thymian
Olivenöl
Schuss Raucharoma
Salz
Pfeffer

Oben bei den Kürbissen ein Loch reinschneiden und die Kerne auskratzen.
Sojaschnetzel in Brühe einweichen, abtropfen und zusammen mit gehackter Zwiebel und Knobi knusprig braten.
Lauch in Ringe schneiden und kurz mitbraten.
Tomaten und Gewürze unterrühren.
Feta würfeln und mit den Röstzwiebeln unterrühren.
Masse in die Kürbisse füllen und bei 180 Grad ca. 1h im Backofen garen.

Kommentare:

Elfee hat gesagt…

das sieht sehr lecker aus! :)

das.Sternenkind hat gesagt…

danke :)