Dienstag, 19. März 2013

Pasta mit Rotkohl und Walnüssen



Man braucht:
250g Nudeln
1/2 Rotkohl
2 handvoll Walnüssen
1 Zwiebel
2 handvoll getrocknete Cranberries
Öl
Salz
250g Sojasauce
einen großen Schuss Rotwein

Nudeln kochen.
Zwiebel hacken und Kohl in Streifen schneiden. Anbraten.
Mit Wein ablöschen.
Walnüsse grob hacken und mit den Cranberries dazu geben.
Ca. 10min zugedeckt garen lassen.
Sojasahne und Salz einrühren. Ggf. einen Schuss Gemüsebrühe hinzufügen.
Mit den Nudeln vermengen,

1 Kommentar:

cerulean sky hat gesagt…

Wow, ich kann mir das irgendwie nur schwer zusammen vorstellen. Aber da ich alle drei Hauptzutaten sehr gerne einzeln esse, werde ich das bei Gelegenheit mal ausprobieren. ^^