Samstag, 8. Dezember 2012

Kürbis-Nuss-Suppe



Man braucht:
1 Hokkaidokürbis
1 Knobizehe
Currypulver
Salz
Pfeffer
1 Becher Creme Legere
eine handvoll Haselnüsse
1/2 handvoll Mandeln
700ml Gemüsebrühe
Öl

Knobi klein hacken und anbraten.
Kürbis würfeln und mitbraten.
Brühe und Curry dazu geben und weich köcheln lassen.
Haselnüsse dazu geben und pürieren.
Salzen und pfeffern.
Mandeln mit mit etwas Öl und Currypulver rösten.
Jeweils einen EL Creme Legere und ein paar Mandeln auf die Suppe geben.

1 Kommentar:

Cookies N' Style hat gesagt…

Klingt sehr interessant!