Montag, 3. Dezember 2012

Knoblauchsuppe



Man braucht:
20 Knobizehen
4 Scheiben Vollkorntoast
frische Petersilie
Salz
3 Tomaten
600ml Gemüsebrühe
Öl
Cayennepfeffer

Knobi schälen und Brot zerbröseln, beides anbraten.
Tomaten würfeln und mitbraten.
Brühe hinzufügen und ca. 25min den Knobi weich kochen.
Pürieren und frische gehackte Petersilie und Salz hinzufügen.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hab mal eine Frage. Kochst du das am Sonntag und gehst montags arbeiten?

Frau Saltimbocca-Lüdenscheidt hat gesagt…

Oh das klingt göttlich und sieht auch so aus. Muss ich nachmachen.

das.Sternenkind hat gesagt…

nee, *g* die hab ich an einem freitagabend vor ien paar wochen gekocht, wo das wochenende komplett leer war und mich keiner riechen musst :D allerdings war es nicht so schlimm wie gedacht. nach tzaziki stinkt man wesentlich mehr.

danke :)