Donnerstag, 3. Mai 2012

Getestet



Den meisten Sondereditionen von Ritter Sport stehe ich eher kritisch gegenüber, da sie oft langweilig oder mit Obst sind. So auch 2 der Sommersorten 2012 (Amarenakirsch und Waldbeere meine ich), aber die 3. Sorte Weiße Schokolade mit Kokos löste sofort das Haben-Will-Gefühl in mir aus und ich fieberte dem Erscheinen entgegen.
Und ich muss sagen, ich finde diese Schoki echt super. Die Kombi ist super gelungen, die Schokolade ein bisschen knusprig, angenehme Konsistenz und nicht so süß, wie ich bei weißer Schokolade befürchtet hatte. Und ich finde, die Schokolade schmeckt sehr ähnlich wie Rafaello. Superlecker!



Kommentare:

wandelbar hat gesagt…

Ich glaube die muss ich auch probieren! Ich liebe Rafaello und weiße Schokolade ohnehin, also passt die genau in mein Geschmacksschema :-)

Dreamlife hat gesagt…

Ich bin ja nicht so der Cocos-Fan außer in meinen Cocktails und bei Rafaello.^^ Mit Bounty kann man mich quasi jagen. Aber die Schokolade sieht einfach super lecker aus. Ich denke ich werde sie mal kaufen und wenn ich sie nicht mag, bekommt der Liebste die aufgedrängt!:)

Icedragon hat gesagt…

das ist so die Sorte die bei mir das größte Ekelgefühl auslöste ^^ ich mag weder Kokos noch weiße Schokolade wirklich.
Aber es ist ja doch richtig schön, wenn die Geschmäcker so verschieden sind ^^

Lg
Icedragon!

Lilly ♥ hat gesagt…

Hab die in der WErbung gesehen und gedacht, dass ich die unbedingt probieren muss!! Und wenn Du auch noch sagst, dass sie gut ist. :o)