Mittwoch, 7. März 2012

Käse-Gugelhupf


Inspiriert von einem Rezept von Yvi. Allerdings hatte ich keine so winzigen Förmchen sondern habe ein Bleck mit 6 kleinen Gugelhupfformen genommen.

Man braucht:
2 Eier
500g Magerquark
4El Öl
ein paar Tropfen Vanillearoma
2,5EL Weizengries
80g Puderzucker
2Pck. Vanillepuddingpulver

Eiweiß steif schlagen.
Eigelb mit Öl, Quark und Aroma cremig rühren.
Gries dazu geben.
Puderzucker und Puddingpulver unterrühren.
Eiweiß unterheben.
Teig in gut gefettete Förmchen geben.
Ca. 30min bei 190 Grad backen.

Kommentare:

Isabell hat gesagt…

oh gott sieht der lecker aus !!

Yvi3009 hat gesagt…

Der sieht wirklich lecker aus, genauso wie meine :) Danke für´s ausprobieren und die Verlinkung, Du Liebe, du :-)
Hab noch eine schöne, restliche Woche.

Lieben Gruß
Yvi

das.Sternenkind hat gesagt…

danke ihr beiden :)

Finchen hat gesagt…

Das hört sich wirklich lecker an!
LG

ThePechfee hat gesagt…

Solch ein Blech mit für6MiniKuchen habe ich auch(: Beim der Überschrift hatte ich erst an eine herzhafte Variante gedacht.
Aber süß ich auch gut.
Werd ich zum Wochenende mal ausprobieren.
lG ThePechfee
einePriseGeschmack