Sonntag, 4. September 2011

Reis mit Paprika-Erdnusssauce


Man braucht:
250g Reis
4 Paprika
2 Zwiebeln
Erdnussöl
3 Knobizehen
1 Chilischote
1 Glas Bambusschösslinge
eine handvoll Erdnüsse
Salz
Paprikapulver
Sojasauce
200ml Wasser
3EL Erdnussbutter

Reis kochen.
Zwiebeln in feine halbe Ringe schneiden und Knobi hacken. Beides anbraten.
Paprika in Streifen schneiden und mitbraten.
Chili hacken und dazu geben.
Bambussprossen untermengen.
Mit Wasser ablöschen.
Erdnussbutter unterrühren.
Erdnüsse, Sojasauce, Paprikapulver und Salz dazu geben.

Kommentare:

Mieze hat gesagt…

Sieht super lecker aus. Ich liebe ja Erdnusssoße habe mich jedoch noch nicht selbst drangetraut ^^

XoXo Mieze

das.Sternenkind hat gesagt…

danke :)

Claudia hat gesagt…

Leider jetzt erst nachgekocht, dafür war die Freude umso grösser.
Viele Grüsse Claudia