Samstag, 3. September 2011

Kartoffel-Gemüse-Pfanne


Man braucht:
500g Kartoffeln
1 Dose Mais
frischen Oregano
Salz
Pfeffer
Öl
1 Zwiebel
2 Knobizehen
2 Paprika
4 Tomaten

Kartoffeln würfeln und kochen bis sie fast gar sind.
Anschließend braten.
Zwiebel und Knobi hacken und mitbraten.
Paprika und Tomaten stückeln und dazu geben.
Mais untermengen.
Würzen und Oregano unterrühren.

Kommentare:

carina hat gesagt…

Ich habe mir gerade deine ganzen Posts mit dem Label "Bento" angeschaut. Du bist immer so wunderbar kreativ. Auch bei den "Hauptgerichten", die du hier immer zauberst. Wie macht man denn diese tollen Brotschnecken, Karottenblumen und Gurkengesichter? ;)
Und was mich noch interessieren würde: Sind die Gerichte, die du kochst improvisiert oder kochst du eher nach Rezepten?
Auf jeden Fall ein dickes Lob an dich! Ich liebe es, hier zu stöbern und weiß gar nicht, was ich als erstes nachkochen mag... :)
Mein Freund isst im Moment auch vegetarisch und deine Rezepte sind mir da eine große Hilfe - fleischlos muss echt nicht langweilig sein, wie man bei dir sehen kann! ;)
Liebe Grüße

das.Sternenkind hat gesagt…

vielen dank für deinen lieben kommentar :)
Muster aus brot u-ä. steche ich mit keksausstechern aus, karottenblumen, gurkengesichter etc. mache ich einfach mit dem messer. allerdings kann man dafür auch spezielle förmchen kaufen. du kannst dich ja mal auf so bento-versand-seiten umschauen. da kann man die bestellen.

bei mir ist es meist so, dass ich mich von einem rezept inspirieren lasse und das dann umforme.

liebe grüße :)