Donnerstag, 25. August 2011

Nudeln mit Zucchini und Erbsen


Man braucht:
250g Nudeln
2 Zucchini
1 Bund Basilikum
Öl
Salz
Pfeffer
250ml Milch
100ml Gemüsebrühe
100g Erbsen
einen Spritzer Zitronensaft
100g geriebenen Parmesan

Nudeln kochen.
Zucchini stückeln und anbraten.
Salzen und pfeffern.
Milch mit Brühe und Basilikum pürieren.
Aufkochen lassen.
Parmesan unterrühren.
Erbsen und Zucchini dazu geben.
Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
Mit Nudeln vermengen.

Kommentare:

Fräulein Mimi hat gesagt…

hallöchen,
danke für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog.

Liebes Grüssle Mimi

mela finja hat gesagt…

Hallo,

vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Mir geht es heute richtig gut! Habe es sogar geschafft, zu nähen :-)

Einen interessanten Blog hast du ... mir gefallen die vielen Rezepte.

Liebe Grüße
Melanie

Leckeres für Mensch und Katze hat gesagt…

Das hört sich ja lecker an :) Danke für deinen Besuch! LG Tina

Liz hat gesagt…

Jaaa, die riecht riiichtig toll nach Mango, genau wie das Duschgel!