Dienstag, 28. Juni 2011

Ein Monster!



Durch Sonne und viel Regen in den letzten Tagen, hat sich die selbstgesäte Kapuzinerkresse in unserem Kräuterbeet enorm vergrößert! Mittlerweile nimmt sie fast die Hälfte des Platzes ein (unter ihm verstecken sich Basilikum, Thymian und die Hälfte vom Sauerampfer), so dass wir erstmal ordentlich ernten mussten. Und teilweise waren die Stengel so dick wie ein kleiner Finger und die Blätter handgroß! Gruselig ist das...

Kommentare:

funkycathy hat gesagt…

Wow! Da hab ich ja Glück, dass ich ganz vergessen habe, meine auszusähen...

Falls Du Lust hast, ich verlose mein erstes Giveaway!

LG, cathy

der Held hat gesagt…

wächst übrigens auch wunderbar im auenland :)

Elfee hat gesagt…

:))))

Chris hat gesagt…

Das Monster ist aber klein. ;o))
Ich hatte echt schon größere....
Vielen lieben Dank für deine Glückwünsche in meinem Blog!
Grüßle
Chris