Freitag, 7. Januar 2011

Muffins mit Nougatkern




Man braucht:
130g geschmolzene Butter
80g Zucker
2 Eier
250g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
120ml Milch
Schokotropfen
75g Nougat
Schokoraspel

Butter schmelzen und mit Eiern, Zucker und Milch verrühren.
Backpulver und Mehl untermengen.
Schokotropfen unterheben.
Hälfte der Masse in die Förmchen füllen und eine kleine Mulde formen.
Nougat in 12 Stücke schneiden und in die Mulden stecken.
Den restlichen Teig darüber geben.
Schokoraspel darauf streuen.
Ca. 20min bei 180 Grad backen.

Kommentare:

Kirstin hat gesagt…

Ohohoh, eine ganz gefährliche Mischung! Also: das Rezept und das Krümelmonster (ich).
Ich LIEBE Muffins. Und ich liebe Nougat. Und die logische Konsequenz ist Sabbern, Sabbern, Sabbern. Die sehen schon so lecker aus, dass mir das Wasser im Mund zusammenläuft...

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
wünscht dir Kirstin

meinstern1979 hat gesagt…

hmmm lecker.

Anne M. hat gesagt…

Hallo,

ich habe dein Rezpt am Wochenende ausprobiert und dich auf meinen Blog verlinkt, scließlich ist das Rezpt von dir gewesen!
Lieb Grüße Anne

thedreamlifeofme.blogspot.com

das.Sternenkind hat gesagt…

ich hoffe, sie haben geschmeckt :)