Sonntag, 12. September 2010

Fisch-Reis-Pfanne



Man braucht:

2 Seelachsfilets
2EL Zitronensaft
2EL Salz
200g Möhren
1 Zwiebel
200g Reis
200g Erbsen
Pfeffer
250ml Gemüsebrühe
Dill
10g Creme Legere
Paprikapulver

Fisch in Stücke schneiden, salzen und mit Zitronensaft beträufeln.
Möhren in Scheiben schneiden und die Zwiebel hacken. Reis mit Zwiebel andünsten, Möhren und Erbsen hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Brühe angießen. Alles etwa 10min dünsten, dann den Fisch auf den Reis legen und zugedeckt weiterdünsten bis Reis und Fisch gar sind.
Dill, Creme Legere und Paprikapulver unterrühren und dann servieren.

Kommentare:

Nadine hat gesagt…

Lecker =)

Hasche hat gesagt…

Sieht ja echt richtig lecker aus, yummy :D
Vor allem die großen Scheißen Möhren <3

Mir fällt grad ein, ich hab glaub noch nie mit Creme Legere irgendwas gemacht.. mh.. wird Zeit ^^

Liebe Grüße :)