Dienstag, 26. November 2013

Eine englische Teeparty

Am 23. lud ich einige Freundinnen zu einer kleinen Teeparty ein, angelehnt an die schöne alte englische Tradition. Bei mir ging es allerdings etwas früher los und auch andere Kleinigkeiten wurden abgewandelt, aber genau so war es toll für uns ;)

die selbstgestaltete Einladung:


Ein passendes Outfit musste natürlich auch her:



und natürlich, neben schwarzem Tee (und roten Früchtetee für Nicht-so-gerne-Teetrinker) mit dazugehörigen Dingen wie Zitronenscheiben, Kandis, Zuckerwürfel, Akazienhonig und Milch, passende Leckereien:

*Scones mit Butter und Alsan und 2 Sorten selbstgemachte Marmelade
*Schokomuffins
*(gekaufte) Pralinen
*Cupcakes mit Veilchencreme
*Teekuchen
*Shortbread
*Sandwiches (Gurkensandwiches, Frischkäse-Gurkensandwiches, Tomate-Cheddar-Sandwiches, Eier-Kresse-Sandwiches, Tomate-Schnittlauch-Sandwiches)








Man braucht für die Schokomuffins:
50g Margarine
100g Zucker
2TL Sojamehl
140ml (Soja)Milch
1TL Apfelessig
200g Mehl
1Pck. Backpulver
60g Backkakao

Margarine mit dem Zucker schaumig schlagen.
Sojamehl, Sojamilch und Essig hinzufügen.
Mehl, Backpulver und Kakao vermischen und unterrühren.
In Förmchen geben und bei 180 Grad ca. 20min backen.

Man braucht für die Cupcakes mit Veilchencreme:
250g Mehl
200g saure Sahne
80g Öl
80g Zucker
2TL Sojamehl (alternativ 1 Ei)
1/2 Pck. Backpulver
150g gehackte weiße Schokolade
Schuss (Soja)Milch

Alle Zutaten miteinander verrühren.
In Förmchen geben und bei 180 Grad ca. 25min backen.
Auskühlen lassen.

150g Frischkäse
50g Puderzucker
25g weiße Schokolade
3EL Veilchensirup
lila Lebensmittelfarbe (Pulver)

Weiße Schokolade schmelzen und etwas abkühlen lassen.
Mit den restlichen Zutaten verrühren und in eine Spritztülle geben.
Kleine Tuffs auf die Muffins geben und ggf. mit Zuckerperlen bestreuen.

Man braucht für den Teekuchen:
4 Eier
250g Margarine
230g Zucker
ca. 100ml Rum
250g Mehl
125g Stärke
150g Sultaninen
1Pck. Orangenat
1Pck. Backpulver
50g gemahlene Mandeln
100g gehackte Mandeln

Eier mit Margarine und Zucker schaumig rühren.
Mandeln, Rum, Stärke, Mehl und Backpulver mischen und verkneten.
Sultaninen und Orangenat unterkneten.
Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben und ca. 70min bei 180 Grad backen (nach 20min einmal längs einschneiden).

Man braucht für das Shortbread:
250g weiches Alsan (alternativ Butter)
100g Puderzucker
450g Mehl
1 gestrichener Tl Salz
2EL Rosenwasser

Ofen vorheizen.
Alsan mit Zucker cremig rühren.
Mehl, Salz und Rosenwasser dazu geben und verkneten.
Ausstechen.
25min bei 160 Grad Ober-und Unterhitze backen.

Man braucht für die Scones:
500g Mehl
1TL Salz
1EL Zucker
1Pck. Backpulver
60g Margarine
ca. 300ml (Soja)Milch

Mehl, Salz, Zucker und Backpulver vermischen.
Margarine in Flöckchen unterkneten.
Milch nach und nach hinzufügen.
Ca. 15min im Kühlschrank lagern.
ca. 2cm dick ausrollen.
Kreise ausstechen.
Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene ca. 10min bei 250 Grad Ober-und Unterhitze backen.

Kommentare:

Leonie hat gesagt…

Wow, was für eine tolle Auswahl - du und deine Teeparty sehen wunderbar aus!:)

das.Sternenkind hat gesagt…

vielen dank <3

Alice hat gesagt…

Ich fall um vor Tolligkeit! Zu sowas würde ich auch gerne eingeladen werden - ich käme auch im passenden Dress :)

das.Sternenkind hat gesagt…

:)

Elfee hat gesagt…

die Einladung ging wohl in der Post verloren ;(

das.Sternenkind hat gesagt…

naechstes mal lad ich eine andere runde ein ;) sobald andy mehr verdient und ich eine riesige villa hab, lade ich dann auch immer gleich alle auf einmal ein ;P

Franzi S. hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Franzi S. hat gesagt…

Ach Hase, es war soooo wundervoll <3 Danke für den tollen Nachmittag, deine Mühe und deine Liebe!