Donnerstag, 26. April 2012

Toffifee-Muffins


Man braucht:
50g Zartbitterschokolade
24 Toffifees
250g Mehl
1/2Pck. Backpulver
1 Ei
1 Becher saure Sahne
80g Zucker
60ml Öl
100g Kakaopulver
50g geriebene Haselnüsse
Schuss (Soja)Milch

Kakaopulver mit Mehl, Zucker, Nüssen und Backpulver mischen.
Mit Ei, Öl, Milch und saurer Sahne verrühren.
Hälfte der Masse in Förmchen füllen, jeweils einen Toffifee reindrücken und die restliche Masse darauf geben.
Ca. 25min bei 180 Grad backen.
Auskühlen lassen.
Schoki schmelzen und jeweils einen Fleck raufgeben.
Jeweils einen Toffifee raufsetzen.

Kommentare:

maedchen hat gesagt…

Aaaaah, ich liebe Toffifee! Das wird am langen Wochenende nachgebacken.

So eine tolle Idee :)

Lieben Gruß
maedchen

Elfee hat gesagt…

mmmmhhh :)

CB hat gesagt…

Wow, tolle Idee, vor allem für einen Toffifee-Liebhaber wie mich!

Sobald meine neue Küche eingebaut ist werd ich mich auch mal an diesem Rezept probieren!

Yvi3009 hat gesagt…

OMG, wo kriegst Du all diese leckeren Rezepte bitte her? Ich liiiebe Toffifee :) Muss ich auch mal versuchen !
Besten Dank fürs Rezept !

Hoffe es geht dir gut ?!
LG
Yvi

das.Sternenkind hat gesagt…

danke ihr lieben :)

moni_♥ hat gesagt…

ich liebe toffifee, die werden definitiv nachgebacken :)


Liebste Grüße moni_♥
'Schmetterlingsparadies ♥

Shades of Nature hat gesagt…

Oh Wie Lecker! Ich weiß was ich am Wochenende mache! Dankeschön!

Kalinka Kalashnikova hat gesagt…

Ohja, Toffifee sind toll. Habe letztes Wochenende meine eigene Kreation Toffifee Cupcakes gebacken. Waren auch sehr lecker.

Aletheia hat gesagt…

So ein ähnliches Rezept hab ich auch!
Die sind total lecker!

LG Aletheia

Yvi3009 hat gesagt…

http://yvisownworld.blogspot.de/2012/05/pfingst-toffifee-muffins.html

LG
Yvi