Donnerstag, 2. Januar 2014

mit Chili gefüllte Süßkartoffeln



Man braucht:
2 große Süßkartoffeln
1 Dose Kidneybohnen
1 Zwiebel
1 Dose Mais
1 Dose gehackte Tomaten
eine handvoll Sonnenblumenkerne
Salz
Pfeffer
Öl
Tabasco

Süßkartoffeln mit einer Gabel einige Male einstechen und im Ofen je nach Größe bei 200 Grad backen, bis sie weich sind (hat bei mir ca. 1,5h gedauert).
Zwiebel hacken und anbraten.
Bohnen, Mais und Tomaten dazu geben.
Würzen.
Süßkartoffeln längs einschneiden und mit dem Chili füllen.
Sonenblumenkerne drüber streuen.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Sorry, aber schmeckt kein Stück. Ich persönlich mag Süßkartoffeln, Kidneybohnen und die restlichen Zutaten, jedoch insgesamt schmeckt es einfach nicht, egal wie viel man würzt.

das.Sternenkind hat gesagt…

geschmackssache :)