Montag, 13. August 2012

Schokonüsse, Tomaten-Reisbällchen, ausgestochene Blaubeerpfannkuchen etc.


Letztens für den Helden zum Mitnehmen:
ausgestochene Blaubeerpfannkuchen, schokolierte Erdbeeren, Wassermelone, Schokonüsse, belegte Brötchen, Tomaten-Reisbällchen, Tomaten, Walnüsse, Gurken- und Möhrensternchen, Kaugummie und Karamell-Sojapudding

Man braucht für die ausgestochenen Blaubeerpfannkuchen:
150g Mehl
40g Zucker
1 Ei
ca. 100ml (Vanillesoja)Milch
Öl
100g Blaubeeren
Konfitüre

Zutaten bis auf das Öl und die Konfitüre miteinander verrühren.
Beeren unterrühren.
Pfannkuchen draus backen.
Etwas abkühlen lassen.
Mit einem Keksausstecher Formen ausstechen und die Hälfte mit Konfitüre bestreichen.
Restliche Pfannkuchen darauf legen.

Man braucht für dieSchokonüsse:
2handvoll Haselnüsse
150g Zartbitterschokolade

Schokolade schmelzen.
Nüsse unterrühren, bis sie komplett mit Schokolade ummantelt sind.
In Häufchen auf ein Backpapier geben und aushärten lassen.

Man braucht für die Tomaten-Reisbällchen:
100g Reis
Tomatenmark
Salz
Pfeffer
frischen Basilikum
Cayennepfeffer

Reis kochen.
Etwas abkühlen lassen.
Mit den anderen Zutaten vermengen und zu Bällchen formen.

1 Kommentar:

Mila hat gesagt…

Wow! So eine gefüllte Lunchbox hätte ich auch mal gerne! :>