Montag, 19. Juli 2021

Bandnudeln mit Aprikosen und vegetarischem Hähnchen

 


 

 Man braucht:

250g Bandnudeln

10 Aprikosen

ein Bund Rucola

2 Pck. vegetarisches Hähnchen (hier von Like meat)

1 Pck. (veganen) Frischkäse

Salz

Öl


Nuden kochen.

Hähnchen anbraten. Gehackten Rucola und gewürfelte Aprikosen ganz kurz dazu geben.

Tropfnasse Nudeln und Frischkäse untermengen. Salzen.


Mittwoch, 7. Juli 2021

Gelesen im Juni

1) "Bunbury oder Ernst sein ist wichtig" von Oscar Wilde

Genre: Klassiker

Status: SuB-Buch

Inhalt: Jack und Algernon leben ihre Doppelleben in der Stadt und auf dem Lande. Bei einem Zusammentreffen stürzen sie sowie Algernons Cousine Gwendolen und Jacks Pflegetochter Cecily in ein Schlamassel gegenseitiger Verwechslungen und falscher Erwartungen.

Meinung: Amüsant, gesellschaftskritisch, kurzweilig.

 


2) "Die Beichte des Gehenkten" von Ann Granger

Genre: Krimi

Status: SuB-Buch

Inhalt: Inspector Ross wird zu einer Aussage eines zum Tode verurteilten gerufen. Er berichtet von einem 17 Jahre alten Mord und der Fall lässt Ben nicht los. Er und Lizzie machen sich auf die Spuren des Mordes.

Meinung: Das Buch hat mich nicht soo überzeugt. Der Schreibstil war wie immer top, aber der Fall etwas dröge.



Donnerstag, 1. Juli 2021

Honig-Tarte mit Blaubeeren


 

Man braucht:

200g Mehl

40g gemahlene Mandeln

120g kalte (vegane) Butter

80g Zucker

Zutaten miteinander verkneten. Bei Bedarf einen EL kaltes Wasser hinzufügen. Eine Stunde kalt stellen. Dann eine gut gefettete Tarteform mit dem ausgerollten Teig auskleiden. 15min bei 190 Grad vorbacken.

 

500g (vegane) Mascapone

4 Eigelb

50g Zucker

Eigelb mit Zucker schaumig schlagen. Mascapone unterrühren. Masse auf den Teig gießen. Ca. 30min weiterbacken.


3-4 EL Honig

2 handvoll Blaubeeren

Honig erwärmen und auf die erkaltete Tarte geben. Beeren drauf verteilen.


Donnerstag, 17. Juni 2021

Texmex-Couscouspfanne


Man braucht:
200g Couscous
4 Paprika
4 Tomaten
1 Dose gehackte Tomaten
3 Stangen Sellerie
1/2 Zitrone
1 Avocado
2 Frühlingszwiebeln
Salz
Pfeffer
Tabasco
mexikanische Gewürzmischung (meine beinhaltet Chili, Zwiebel, Tomate, Paprika, Kreuzkümmel, Knobi, Koriander, Oregano, Zitrone)
Chiliöl

Couscous nach Packungsanleitung zubereiten.
Paprika und Sellerie hacken und anbraten.
Tomaten würfeln und dazu geben.
Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und hinzufügen.
Dosentomaten unterrühren.
Mit Couscous vermengen.
Gewürzmischung, Salz, Pfeffer und Tabasco untermengen.
Mit Avocado und Zitronenscheiben servieren.

Dazu gab es texmex pulled Jackfruit.

Mittwoch, 2. Juni 2021

Gelesen im Mai

 1) "Ein guter Blick fürs Böse - ein Fall für Lizzie Martin und Benjamin Ross" von Ann Granger

Genre: Krimi

Status: SuB-Buch

Inhalt: Lizzie und ihr Hausmädchen Bessie treffen auf Thomas Tapley, einem scheinbar unauffälligen neuen Nachbarn, der kurz nach dem Treffen erschlagen aufgefunden wird. Rasch stellt sich heraus, dass Tapley offenbar viele Geheimnisse hatte.

Meinung: Spannend, gut geschrieben, überraschendes Ende.