Freitag, 16. April 2021

Kartoffelbrei mit Oliven



Man braucht:

Ca. 700g Kartoffeln

großen Schuss Olivenöl

2 handvoll Oliven

Salz


Kartoffeln schälen, kochen und stampfen.

Mit Olivenöl und Salz vermengen.

Gehackte Oliven untermengen.

Samstag, 10. April 2021

Gelesen im März

1) "Fräulein Smillas Gespür für Schnee" von Peter Høeg

Genre: Roman

Status: SuB-Buch

Inhalt: In Kopenhagen wird die Leiche eiesn neunjährigen Junge aufgefunden. Für die Polizei steht fest dass es sich um einen Unfall handelt, doch Smilla glaubt an Mord.

Meinung: Anstrengend geschrieben und oft sehr zäh. Interessant fand ich es, von der Sozialisierung der in Dänemark lebenden Grönländerzu lesen, da das Thema neu für mich war.


 

2) "Die Mumins. Geschichten aus dem Mumintal" von Tove Jannon

Genre: Kinderbuch

Status: SuB-Buch

Inhalt: Zauerhafte Kurzgeschichten aus dem Mumintal.

Meinung: Fantasievoll, niedlich, magisch.


 

Montag, 29. März 2021

Miso-Tofu mit Sesam


 

Man braucht:

2Pck. Naturtofu

Sesam

Misopaste

Mehl

Öl


Tofu in Sticks schneiden.

Mischung aus Mehl, Miso und Wasser herstellen so dass eine zähe Pampe entsteht.

Tofu durchziehen.

In Sesam wälzen.

Braten.

Freitag, 19. März 2021

Mienudeln mit Lauch und Frischkäse


 

Man braucht:

250g Mien-Nudeln

Schuss Terikisauce

4 Stangen Lauch

frischer Koriander

1EL Tahin

Saft von 2 Limetten

Schuss Agavendicksaft

1Pck. (veganer) Frischkäse

Salz

Chiliflocken

Kokosöl


Lauch in feine Ringe schneiden und anbraten.

Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten und untermengen.

Teriaki-Sauce, Tahin, Frischkäse, Tahin, Agavendicksft, Limettensaft, Salz und Chili unterrühren.

Mit gehacktem Koriander bestreuen.

Mittwoch, 3. März 2021

Gelesen im Februar

1) "Der neunte Arm des Oktopus" von Dirk Rossmann

Genre: Thriller

Status: SuB-Buch

Inhalt: Die drei Supermächte China, Russland und die USA schlagen einen radikalen Weg ein und bilden eine Klimaallianz, um die Bedrohung durch den Klimawandel abzuwenden. Die Maßnahmen der Allianz greifen gravierend in das Leben der Menschen ein und das will nicht jeder akzeptieren.

Meinung: Die Idee finde ich gut, die Umsetzung so naja. Der Schreibstil war nicht so meins und das ganze war sehr stückelig. Und als Thriller habe ich es auch nicht empfunden. Aber cool, dass somit etwas auf das Thema aufmerksam gemacht wird.

2) "Zorro" von Isabel Allende

Genre: Historischer Roman

Status: Geliehen

Inhalt: Diego wird im Kalifornien des späten achtzehnten Jahrhunderts als Sohn eines spanischen Edelmanns und einer indianischen Kriegerin geboren. Er lernt schon früh das Fechten und seine Mutter vermittelt ihm die Traditionen ihres Volkes. Er geht nach Spanien und tritt dort als »Zorro« einem Geheimbund bei, der sich verschworen hat, Gerechtigkeit zu suchen.

Meinung: Super geschrieben, interessant, spannend.