Freitag, 16. Januar 2015

Zebra-Kuchen


Man braucht:
280g Mehl
150g Zucker
1Pck. Vanillezucker
1Pck. Backpulver
180ml Vanillesojamilch
120g Margarine
2 verschiedene Lebensmittelfarben (hier pink und schwarz)
3EL Backkakao

Alle Zuataten bis auf den Kakao und die Lebensmittelfarben miteinander verrühren.
Teig in 2 Teile teilen.
Einen der beiden mit einer der beiden Lebensmittelfarben verrühren.
Den anderen Teil mit Kakao und ggf. noch etwas Milch verrühren (es ist wichtig dass beide Teigteile recht flüssig sind) und mit der schwarzen Farbe verrühren (wenn ihr nicht schwarz oder braun haben wollt, könnt ihr den Kakao auch weglassen, der verfälscht sonst nämlich die Farbe).
Abwechselnd beide Teigteile mit zwei Schöpfkellen in eine gefettete 26cm-Springform geben. Dabei geht ihr wie folgt vor: einen Löffel der ersten Farbe in die Mitte der gefetteten Form geben. Genau darauf eine Kelle voll mit der anderen. So gehts immer weiter bis euer Teig alle ist. Lasst den Teig sich dabei von alleine verteilen.
Bei 180 Grad ca. 1h backen.


Kommentare:

Icedragon hat gesagt…

Hihi, der sieht lustig aus. Ich denke den bekommt mein Neffe zum Geburtstag! ^^

das.Sternenkind hat gesagt…

:D