Dienstag, 13. Mai 2014

Muttertag

Zum Muttertag dieses Mal haben der Held und ich für meine Mutter und meinen Stiefvater gekocht (und ein kleines Geschenk gabs noch dazu). Zeit schenken ist ja eigentlich auch das, was am meisten Wert hat. Besonders wenn es noch leckeres Essen dazu gibt ;)

Und so sah die Tischdeko aus:






Zu Essen gab es

Pasta mit Spargel und Tomaten


Man braucht für 4 Personen:
500g grüner Spargel
500g weißer Spargel
500g Nudeln
Salz, Zitronenpfeffer, Cayennepfeffer
1 Knobizehe
1EL Margarine
250g Cocktailtomaten
Abrieb zweier Zitronen
200ml Sojasahne

Weißen Spargel schälen, stückeln und gar kochen.
Grünen Spargel stückeln und gar kochen.
Nudeln kochen.
Knobi hacken und anbraten.
Halbierte Tomaten hinzufügen.
Spargel mitbraten.
Gewürze, Zitronenabrieb und Sojasahne hinzufügen.
Nudeln untermengen.

und als Nachtisch

Erdbeer-Rhabarber-Kokos-Crumble mit Kokoseis
Man braucht für 4 Personen:
200g Mehl
200g Kokosraspel
200g Margarine
175g Zucker + 50g
5 Stangen Rhabarber 
500g Erdbeeren 

1 Becher Sahne
ca. 100g Zucker
1 Becher Creme Fraiche
70g Kokosraspel
150g Kokosmilch

Rhabarberstückeln, Erdbeeren halbieren und mit 50g Zucker in eine Auflaufform geben.
Mehl, 200g Kokosraspel, Margarine und 175g Zucker zu Streuseln verkneten und auf dem Obst verteilen.
Ca. 30min bei 180 Grad backen.

Ca. 100g Zucker mit Creme Fraiche, Kokosmilch und Kokosraspeln verrühren.
Sahne steif schlagen und unterheben.
In die Eismaschine geben.

Kommentare:

Elfee hat gesagt…

Das sieht ja köstlich aus, und die Tischdeko wie aus einem Lifestyle-Magazin - nur persönlicher ;)
wunderbar! Ps. Hab ihr einen neuen Esstisch?

das.Sternenkind hat gesagt…

wir haben eine ganz neue kueche :D
danke fuers kompliment :)