Dienstag, 11. März 2014

Schoko-Bananen-Kuchen

Inspiriert von Franzi habe ich mich zum Leidwesen des Helden, welcher ein absoluter Bananenhasser ist, an einem Bananen-Schoko-Kuchen versucht. Und ich liebe es!

Man braucht:
3 sehr reife Bananen
120ml Rapsöl
200g Zartbitter-Schokodrops
3/4 Pck. Backpulver
120g Zucker
330g Mehl
4EL Backkakao
200ml Vanillesojamilch
200g Zartbitterkuvertüre

Bananen mit Öl, Milch und Zucker verrühren.
Mehl und Backpulver unterrühren.
Die Hälfte des Teiges in eine zweite Schüssel geben und mit 120g Schokodrops verrühren.
Die andere Teighälfte mit Backkakao verrühren und die restlichen Schokodrops untermengen.
Dunklen Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben.
Hellen Teig drauf geben und mit der Gabel marmorieren.
Bei 180 Grad ca. 70min backen.
Ca. 30min abkühlen lassen, dann aus der Form nehmen.
Kuvertüre hacken und schmelzen. Über den Kuchen gießen.
Aushärten lassen.

Kommentare:

Dani hat gesagt…

Wie cool, mein Freund liebt nämlich Schoko-Bananen Kuchen und liegt mir damit immer in den Ohren. Bisher hatte ich aber kein passendes Rezept, das hat sich ja jetzt geändert! :-D Vielen Dank! ;-) LG Dani

das.Sternenkind hat gesagt…

gerne :D