Montag, 23. Dezember 2013

Spekulatius-Zupfbrot

Man braucht:
1 Hefewürfel
ca. 750g Mehl
150g Zucker
100g Margarine
250ml (Soja)Milch
4 Eier
2EL Spekulatiusgewürz
ca. 150g Spekulatiuscreme

Hefe in 100ml warmer Milch auflösen.
Restliche Milch erwärmen und die Margarine darin auflösen.
Eier schaumig schlagen.
Margarinemilch mit Mehl, Zucker und Gewürz vermengen.
Eier hinzufügen.
Hefemilch dazugeben und alles gut verkneten.
2h zugedeckt gehen lassen.
Spekulatiuscreme erwärmen.
Teig ausrollen und mit der Creme bestreichen.
In 6 Streifen schneiden und zihamonikaartig falten.
Hochkant in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben.
Ca. 50min bei 180 Grad backen.


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

guten abend!
ich bin heute über deinen blog gestolpert! tatal toll! finde ich dich auch auf fb? könnte dir dann leichter folgen :) aber abgespeichert habe ich dich und du hast jetzt eine neue stille leserin mehr :)
wundervolle weihnachtstage mit viel liebe, spaß und freude!
lg mia

das.Sternenkind hat gesagt…

danke für die lieben worte :)
beim fb bin ich leider nicht.
frohe weihnachten!

Anonym hat gesagt…

dankeschön!
das wünsche ich dir auch!
vlg mia