Freitag, 25. Oktober 2013

französischer Schokoladenkuchen


Man braucht:
100g Mehl
160g Zucker
100g Margarine
6 Eier
180g Zartbitterkuvertüre
Puderzucker

Eier trennen.
Eigelb mit dem Zucker verrühren.
Margarine und Schokolade schmelzen, ein bisschen abkühlen lassen, zur Eigelbmasse geben und verrühren.
Eiweiß steif schlagen und unterheben.
Mehl dazu sieben und unterheben.
In eine 26cm-Springform geben und ca. 35min bei 200 Grad backen.
Auskühlen lassen.
Mit Puderzucker bestreuen.

Kommentare:

Franzi S. hat gesagt…

Nom nom nom nom nom! Erinnerungen an einen wunderschönen Abend <3

Chris hat gesagt…

Hi du!
Den Kuchen muss ich morgen backen. Wunsch meiner kleinen Tochter. Ich berichte dann....
Grüßle
Chris

das.Sternenkind hat gesagt…

guten appetit :) und nicht zu lange im ofen lassen! :)

Chris hat gesagt…

Danke, ich pass auf, denn ich hab einen neuen Ofen, der heizt ordentlich ein. ;o)