Mittwoch, 28. August 2013

Das Trash the Dress Shooting

Von Anfang an wollte ich unbedingt ein Trash the Dress Shooting machen. Das Kleid ziehe ich schließlich eh nicht mehr an, dafür gibts die Möglichkeit nochmal supertolle Fotos zu machen. Kurz war ich am schwanken ob lieber was mit Farben oder im Meer, entschied mich jedoch schnell für letzteres.

Mitte Juli war es dann soweit, wir hatten einfach super Wetter und unsere Fotografin Franzi von Flügelschläge Fotografie hatte Zeit. Also gings los: zur Ostsee und dort über Bäume und Steine geklettert zu "unserer Location"


Dort ins Kleid und in den Blumenkranz geschlüpft und erst ein paar Fotos am Strand gemacht. Dann wurde es ernst: Ab ins Wasser. Ein kurzer Stich (das schöne Kleid...), was ich nicht gedacht hätte :D Aber dann waren wir drin. War ganz schön schwierig da im Wasser zwischen den glitschigen Steinen rumzukraxeln, aber auch superlustig. Und Franzis Assistentin Tamara von Sophie Design war ein Engel, so hilfsbereit, lustig und unkompliziert :)
Es war ein supertolles Shooting und hier ein paar Bilder:











Das Kleid hats übrigens überlebt, nur ein bisschen gelber ist es jetzt :D Der Mann von der Reinigung hat alle Arbeit geleistet und die "Herausforderung" wie er es nannte gut gemeistert.

Kommentare:

LadyPeach hat gesagt…

Wunderbare Fotos!!

Und hast du die Skyline von Hamburg auf deinem Fuß tatöwiert?

das.Sternenkind hat gesagt…

danke :) ja genau, das ist die skyline von hh :)

Alice hat gesagt…

Diese Shootings sind der Hammer! Dass dein Held sogar mitgemacht hat, finde ich total großartig! Richtige Nixen-Bilder <3

das.Sternenkind hat gesagt…

danke :)
klar hat der mitgemacht, der mag auch gern schicke bilder machen lassen ;D

Lilou hat gesagt…

Das hat sich wirklich gelohnt. Tolle, außergewöhnliche und bezaubernde Bilder von einem tollen Paar!

das.Sternenkind hat gesagt…

danke schön :)