Mittwoch, 19. Juni 2013

Schmuck

Ich bin ja kein grosser Schmucktraeger. Ich trage eigentlich immer nur meine Uhr und meine normalen Ringe, ab und an eine lange Kette, die aber in diesen Faellen nicht passen wuerde. Kurze Ketten mag ich nicht so, Armbaender nerven mich meist nach kurzer Zeit und Ohrringe mag ich irgendwie nicht so an mir. Deswegen gibts bei mir auch bei der Hochzeit ein sehr reduziertes und schlichtes Programm.

Fürs Standesamt:

Dazu mein Verlobungs- und später den Ehering :) Ausserdem leiht mir meine Freundin und Brautjungfer einen alten Ring mit einem blauen Stein :D



Für die Feier (die Steine sind lila):


Außerdem werde ich meinen Verlobungs und natürlich meinen Ehering tragen :) Sonst nix groß, da ja der Strauß und der Blumenkranz schon genügend sein dürften.

Kommentare:

Ahnungslose Wissende hat gesagt…

Die Uhr ist ja zauberhaft.
Darf ich fragen, wo du die gekauft hast?

Liebe Grüße :)

das.Sternenkind hat gesagt…

die ist von dawanda, der shop heisst MiaMara-v :)

julia hat gesagt…

ich finde auch, dass man sich nicht plötzlich mit schmuck behängen muss... deine auswahl ist schön.

neben dem ring hatte ich nur ohrringe (die trage ich eben immer) und ich habe mich geschmückt genug gefühlt :)