Freitag, 24. Mai 2013

Amaranth mit Sojajoghurt, Kokosflocken und Blaubeeren


Man braucht pro Portion:
45g gepoppter Amaranth
ca. 150g (Soja)joghurt
3EL Kokosflocken
100g Blaubeeren
2TL Agavendicksaft

Amaranth mit Joghurt und Agavendicksaft verrühren.
Mit Beeren und Kokosflocken un ein Glas schichten.

Kommentare:

Kathrin hat gesagt…

Hmmmm, das klingt lecker! Aber sag mal, wo gibt es denn gepoppten Amaranth? Ich kenne nur den normalen. Vielleicht hast du einen Tipp. Danke! :)

LG aus dem Erzgebirge,
Kathrin

das.Sternenkind hat gesagt…

danke schoen :)
ich kaufe den von alnatura bei budni. vll gibts den auch bei dm :)