Sonntag, 4. November 2012

Tofunuggets und Kartoffelspalten mit Curryketchup und Schmand-Gemüse-Dip


Man braucht für den Curryketchup:
150g Tomatenmark
1EL Zitronensaft
2EL Agavendicksaft
2TL Currypulver
2EL Olivenöl
Salz
Pfeffer

Alles miteinander verrühren.

Man braucht für die Tofunuggets:
400g Naturtofu
70g Mehl
Salz
120g ungesüßte Cornflakes
Öl

Tofu zu ca. 12 Nuggets schneiden.
Mehl mit Salz und 90ml Wasser verrühren.
Nuggets im Teig wälzen.
Cornflakes zerbröseln und Nuggets darin wenden.
Braten.

Man braucht für die Kartoffelspalten:
500g Kartoffeln
Salz
Pfeffer
Öl

Kartoffeln in Spalten schneiden und mit den restlichen Zutaten vermengen.
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.
Im Ofen bei ca. 180 Grad ca. 1h backen.

Man braucht für den Schmand-Gemüse-Dip:
1/2 Salatgurke
6 Radischen
Salz
Pfeffer
Schnittlauch
Saft einer halben Zitrone
300g Schmand

Kerne aus der Kurke entfernen.
Gemüse fein hacken.
Mit gehacktem Schnittlauch, Gewürzen, Schmand und Zitronensaft verrühren.

Keine Kommentare: