Donnerstag, 8. November 2012

Smarties-Kuchen



Man braucht (für einen großen oder mehrere kleine):
150g Butter
150g weiße Schokolade
150g Zucker
3 getrennte Eier
150g Mehl
150g Kokosraspel
150ml Kokosmilch
2TL Backpulver

Butter mit Scokolade schmelzen und etwas abkühlen lassen.
Eiweiß mit 50g Zucker steif schlagen.
Eigelb mit restlichem Zucker verrühren.
Mehl, Backpulver und Schokobutter unterrühren.
Kokosraspel und Kokosmilch unterrühren.
Eiweiß unterheben.
Bei 180 Grad backen.
Auskühlen lassen.

Man braucht für die Verzierung:
300g Mascapone
300g Magerquark
2EL Saft
ggf. Lebensmittelfarbe (Pulver)
Smarties
70g Zucker

Bis auf die Smarties alles verrühren und auf den Kuchen streichen.
Mit Smarties verzieren.

Kommentare:

Angi. hat gesagt…

Der sieht ja lecker aus! Hört sich auch gar nicht so schwierig an, könnte man mal ausprobieren :)

Liebe Grüße,
Angi ♥

Teilchenwelt hat gesagt…

Sieht lecker aus und wär ideal als Geburtstagskuchen für meinen Zwerg. :)