Sonntag, 2. September 2012

Cookie-Cupcakes






Man braucht:
250g Mehl
7 American Cookies
80g Zucker
1/2Pck. Backpulver
200g saure Sahne
1 Ei
80g Öl
300g Frischkäse
100g Puderzucker
50g weiße Schokolade

Mehl mit Öl, Backüulver, Zucker, Ei und saurer Sahne verrühren.
Kekse grob zerbröseln und unterheben.
In Förmchen füllen (bei mir kamen 36 Minimuffins bei raus, alternativ kann man 12 normale machen) und bei 180 Grad backen.
Auskühlen lassen.
Frischkäse mit Puderzucker und geschmolzener Schokolade verrühren.
Ca. 15min im Kühlschrank lagern, dann auf die Cupcakes spritzen.
Für ca. 2h im Kühlschrank lagern.

Kommentare:

Maria hat gesagt…

Die klingen echt toll! - Kann ich die fertigen CupCakes eigentlich auch über Nacht im Kühlschrank lagern - oder zerstört mir das die Konsistenz des Frostings?

LG Maria

das.Sternenkind hat gesagt…

Danke :)
Kühlschrank ist eigentlich immer super da das frosting dadurch fest wird. Ein paar Stunden machen gar nix, deswegen denke ich, dass es über Nacht klappen müsste. Viel Glück :)