Sonntag, 15. Juli 2012

Spaghetti mit Rucola und Cashewkernen



Man braucht:
250g Spaghetti
eine handvoll Cashewkerne
1 Bund Rucola
1/2 Glas eingelegte Tomaten
Salz
Olivenöl

Nudeln kochen.
Cashewkerne anrösten.
Rucola zerrupfen und mit gehackten Tomaten unter die Nudeln rühren.
Einen Schuss Öl und Salz untermengen.
Cashews hinzufügen.

Kommentare:

Lilou hat gesagt…

Ich mache das immer mit Pinienkernen, Kirschtomaten und Parmesan. :) Könnte ich ein Mal pro Woche essen.

Marit hat gesagt…

hab ich gerade eben erst gegessen, schmeckt superlecker! :)

Yvi3009 hat gesagt…

Ohhhhhh das sieht wieder verdammt gefährlich-lecker aus... Muss ich nachmachen !!

Liebste Grüße
Yvi