Freitag, 13. Juli 2012

American Cheesecake mit Himbeeren



Man braucht:
45g Butter
40g Mehl
60g Speisestärke
1TL Backpulver
7 Eier
ca. 400g Zucker
900g Frischkäse
175g Sahne
500g Himbeeren
2EL Puderzucker

Butter schmelzen.
Mehl mit 30g Stärke und Backpulver mischen.
4 Eier trennen.
Eigelb 3min cremig rühren.
80g Zucker einrühren.
Mehlmischung darüber sieben.
Butter einrühren.
Eiweiß steif schlagen. 1/3 unterrühren. Restlichen Eischnee unterheben.
Teig in eine gefettete Springform füllen.
15min bei 180 Grad backen, anschließend abkühlen lassen.
Frischkäse mit der restlichen Stärke und dem restlichen Zucker verrühren.
Restliche Eier unterrühren.
Sahne unterrühren.
Masse auf den Boden geben.
Springform auf 2 überkreuzt gelegte Alufolienstreifen stellen und diese hochschlagen und an die Form drücken.
Auf ein höheres mit Wasser gefülltes Backblech stellen.
Ca. 70min bei 180 Grad  backen.
2h abkühlen lassen.
Über Nacht mit Frischhalte eingewickelt im Kühlschrank stehen lassen.
Aus der Form lösen.
300g Himbeeren mit Puderzucker pürieren und die Sauce auf dem Kuchen verteilen.
Restliche Himbeeren darauf verteilen.

Kommentare:

Cookielover hat gesagt…

Der sieht ja super lecker aus! Ich wollte schon immer mal einen American cheesecake Rezept ausprobieren! :)
Dein Blog gefällt mir super gut, da schau ich gerne öfter vorbei! :)

Liebe Grüße
Cookielover
www.loves-food.blogspot.de

das.Sternenkind hat gesagt…

danke sehr :)