Sonntag, 27. Mai 2012

Spargel im Kräuterpfannkuchen



Man braucht:
1 Ei
250ml Mineralwasser
200ml (Soja)milch
250g Mehl
Salz
Öl
gemischte frische Kräuter (hier Petersilie, Schnittlauch, Oregano, Sauerampfer)
500g grünen Spargel
Zucker

Die holzigen Enden vom Spargel abschneiden und ihn dann mit Zucker und Salz ca. 10min kochen.
Ei mit Mehl, Mineralwasser, Milch und Salz verrühren.
Kräuter hacken und unterrühren.
Pfannkuchen daraus backen und den Spargel darin einwickeln.

Wem das zu trocken ist, kann noch die Pfannkuchen innen mit Frischkäse bestreichen und anschließend den Spargel darin einrollen.

Kommentare:

Fräulein Kitsch hat gesagt…

Lecker sieht das aus! Hm, ich hätt auch noch nen Bund grünen Spargel daheim.... ;-D

Dollys Mum hat gesagt…

hallöchen :)

ich frage mich wieso du nicht deine bilder auf einer anderen plattform hochlädst (z.b. photobucket) und den HTML code in deinen post mit einbeziehst? dann wären deine bilder viiiel größer. fänd ich persönlich besser als sie bei blogger hochzuladen! :)

das.Sternenkind hat gesagt…

ich finds eigentlich ganz gut dass sie nicht so riesig sind :)
und ich möchte meine bilder eigentlich ungern noch weiter im netz streuen.