Freitag, 20. April 2012

Nudeln mit Bärlauchsauce


Man braucht:
250g Nudeln
100g Bärlauch
1 Zwiebel
1 Becher Sahne
50ml Weißwein
Salz
Pfeffer
Zitronensaft

Nudeln kochen.
Zwiebel hacken und anbraten.
Mit Wein ablöschen.
Bärlauch hacken und mit der Sahne dazu geben.
Pürieren.
Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Kommentare:

wandelbar hat gesagt…

Oh sieht das lecker aus! Danke für das tolle Rezept, das wird nachgekocht :-)

Manuela hat gesagt…

Hallo Sternenkind,

das klingt nach einem leckeren Abendessen und so schnelle Rezepte sind nach einem langen Arbeitstag gern gesehen.

LG von Manu

Vanessa - ÖkoLife hat gesagt…

ich steh zZ total auf bärlauch - bei mir gibts immer bärlauchbrötchen <3

Jay hat gesagt…

Oh wie lecker :)
Meinst Du, ich könnte statt des Weißweins einfach etwas Wasser oder Brühe hinzugeben?
Falls ja, wird das heut nachgekocht!

das.Sternenkind hat gesagt…

danke ihr lieben :)

@jay
ich würde ein bisschen brühe nehmen, das dürfte kein problem sein :)

Bene hat gesagt…

Die Welt ist klein, denn das habe ich auch unlängst gekocht...;-)

Allerdings habe ich ein klassisches Bärlauchpesto mit Walnüssen gemacht und dann 4 Löffel davon einfach mit 200 g Ricotto vermischt.

Aber deine Variante werde ich sicher auch einmal ausprobieren.

LG, Bene