Donnerstag, 16. Februar 2012

Zimt-Zupfbrot



Man braucht für den Teig:
700g Mehl
125g Zucker
1 Hefewürfel
100g Butter
150ml Milch
110ml warmes Wasser
4 Eier
5TL Zimt

Hefe im Wasser auflösen.
Eier schaumig schlagen.
Milch erwärmen und Butter darin auflösen.
Mit Mehl, Zimt und Zucker vermengen.
Eier und Hefemischung unterrühren.
Ca. 2h zugedeckt gehen lassen.
Teig ausrollen und in 6 Streifen schneiden.

Man braucht für die Füllung:
100g Zucker
6TL Zimt
Muskat
50g Butter

Butter erhitzen und den ersten Streifen damit bestreichen.
Zucker und Zimt mischen und den Streifen mit etwas von der Mischung bestreuen.
Den 2. Streifen darauf legen, diesen wieder bestreichen und bestreuen etc.
In 6 Stücke schneiden und hochkant in eine mit Backpapier ausgelegte Backform stellen.
Mit etwas Butter bestreichen und mit Zuckermischung bestreuen.
60min bei 180 Grad backen.

Kommentare:

QueenOfEvilness hat gesagt…

Das muss ich unbedingt mal testen!

Lilly ♥ hat gesagt…

Ohhhhhhh, ich liebe diese Zupfbrote!!! :o)

Juliane hat gesagt…

Das steht auch fürs Wochenende auf meiner Back-Liste! Kann es kaum erwarten :)

Viele Grüße und schöner Tag noch,
Juliane

das.Sternenkind hat gesagt…

guten appetit juliane :)