Sonntag, 5. Februar 2012

Himbeerblechkuchen


Man braucht:
750g TK-Himbeeren
200g weiche Butter
200g Vanillezucker
5 Eier
350g Mehl
1/2 Pck. Backpulver

Himbeeren auftauen und abtropfen lassen.
Butter mit Zucker schaumig schlagen.
Eier unterrühren.
Mehl und Backpulver hinzufügen.
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und Himbeeren darauf geben.
Ca. 30min bei 170 Grad backen.

Kommentare:

Chris hat gesagt…

Lecker!!!
Grüßle
Chris

Aletheia hat gesagt…

Hört sich lecker an.
Dazu ne Kugel Vanilleeis und etwas Sahne *träum*
LG Aletheia

Fräulein Kitsch hat gesagt…

Das ist ja ne geniale Idee! Gefrorene Himbeeren hab ich häufiger zu Hause, da würde sich das ja geradezu anbieten, die auf einen Kuchen zu tun.

Übrigens vielen lieben Dank, dass du mich in deiner Liste für tolle Blogs aufführst :-)
Da freue ich mich sehr drüber!(Nachdem ich mich gewundert hab wie Sau, dass ich auf einmal so viele Klicks hab, bis ich das gemerkt habe ;-D)

Yvi3009 hat gesagt…

DU BIST SOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO FIES und GEMEIN !!! !*SCHERZ*

Aber der Blechkuchen sieht soooo verdammt lecker aus... ich will sofort ein Stück.... dalli, dalli....

Mmmh... nützt wohl nix, und ich muss den wohl nachbacken.

Danke also für´s schöne Rezept.
LG
Yvi

Yvi3009 hat gesagt…

Hey Süße :)

durch den Kommentar von Fräulein Kitsch bin auch ich aufmerksam geworden... Du hast mich ja auch auch in deine Liste "tolle Blogs" aufgenommen *freu, freu* Hab vielen lieben Dank.
Ich glaub, ich möchte das auch mal auf meinem Blog so auflisten, dann komme ich auch immer ganz schnell auf meine Lieblingsblogs.
Das Rezept hier habe ich mir übrigens gerade ausgedruckt, werden ihn schon donnerstag nachbacken, da ich meine Firma bzw. die Geschäftsstelle am Freitag verlasse und wechsel *zwangsweise :-(* Und zum Abschied gibts dann diesen Kuchen :)
Das Rezept würd ich dann gern auf meinem Blog mit entsprechender Verlinkung zu deinem Blog und dass ich das Rezept von Dir habe, posten... ist das i.O. ?!

Einen guten Start in die neue Woche.

Lieben Gruß
Yvi

das.Sternenkind hat gesagt…

vielen dank ihr lieben :)

@yvi
ja, klar. mach das. guten appetit :)

Bir Terazi Kizi... hat gesagt…

Ich habe Himbeeren ,wollte benutzen,deine Rezept will ich versuchen,aber 200 Vanille zucker?habe ich nicht verstanden! nicht normales zucker oder gibt es Vanilezucker?

das.Sternenkind hat gesagt…

du kannst auch normalen zucker nehmen + 2 Pck. Vanillezucker. ich mache vanillezucker selber (normalen Zucker mit 2 Vanilleschoten in ein Gefaess geben und einige Tage stehen lassen) und benutze lieber den :)