Donnerstag, 5. Januar 2012

Locations I

Der Held und ich waren fleissig und haben stundenlang im Netz nach Locations recherchiert. Wir möchten gerne etwas hübsches, toll wäre wenn es etwas "hamburgisches" wäre und auf keinen Fall sowas wie ein Vereinsheim oder Sportclub. Es darf etwas schicker sein.

Angefragt haben wir jetzt:

1) Mozart-Säle (günstig, aber leider bestehen sie wohl auf ihren nicht so dollen Caterer)

2) Rickmer-Rickmers (könnte etwas zu rustikal werden)

3) Cap San Diego (momentaner Favorit vom Helden)

4) Suellberg (bereits rausgeflogen, die wollen 18000 Euro Mindestumsatz)

5) Hotel Hafen Hamburg (haben bisher noch nicht geantwortet)

6) ehemaliges Hauptzollamt (jede Stunde laenger als 1 Uhr kostet extrem viel)

7) Am Jachthafen (mein Favorit bisher)

8) Leuchtturm Hamburg

9) Panoramadeck (jede Stunde länger als 1 Uhr kostet extrem viel)

10) Schloss Reinbek (super Preis, leider wohl wegen der Lage eher nicht)

11) Gut Schönau (könnte vielleicht etwas zu rustikal sein)

12) Alsterköche

13) Sagebiels

14) Völkerkunde Museum (ein traumhafter Saal)

15) Museum der Arbeit (in der alten Fabrik, findet besonders der Held toll, koennte mir aber zu sehr Fabrik sein)

16) Tanzsaal Norderstedt (über Party-all-in die ein wirklich gutes Angebot machen)

17) Radisson

18) Mövenpick Hotel

Wir vergleichen nun momentan die Angebote und werden wohl im Februar (der Held kann im Januar nicht wegen seinen ganzen Klausuren) zunaechst unsere Top 6 oder so angucken gehen. Ich freu mich schon.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Das sind tolle Locations - besonders Schloss Reinbeck mag ich gerne, Rickmer Rickmers hat aber auch was... Kennst Du das "Randel" am Alterwanderweg, das ist auch so eine typische hamburgische Hochzeitslocation.

Viel Erfolg und viele Grüße!

Franzi hat gesagt…

Das Zollspieker Fährhaus ist auch eine tolle Location :)

das.Sternenkind hat gesagt…

das haben wir uns auch angeguckt, aber da sprach irgendetwas gegen :)