Samstag, 31. Dezember 2011

Spinat-Gorgonzola-Wraps


Man braucht:
4 Tortillafladen
100g milden Gorgonzola
100g Creme Legere
Salz
Pfeffer
Pinienkerne
300g TK-Blattspinat
1 Zwiebel
1 Stange Lauch
Olivenöl
1 Knobizehe

Gorgonzola mit Creme Legere glatt rühren.
Salzen und pfeffern.
Spinat auftauen und abtropfen lassen.
Zwiebel und Knobi hacken und anbraten.
Lauch in Ringe schneiden und mitbraten.
Spinat ca. 5min mitgaren lassen.
Würzen.
Abtropfen lassen.
Fladen erwärmen, mit Käsecreme bestreichen, Spinat darauf verteilen, mit Pinienkernen bestreuen und einrollen.

Kommentare:

Sir Fine hat gesagt…

Hmm, sehr lecker!

lepetitlapin hat gesagt…

huhu, ich hab das heute nachgekocht aber iwie.
Die Käsecreme lässt sich null verstreichen und wie machst du das, dass die Tortillas nicht knusprig sondern soft bleiben?

das.Sternenkind hat gesagt…

nur ganz kurz im ofen erwärmen.
wenn sich die creme nicht verstreichen lässt, ein bisschen milch einrühren.
lieben gruß :)