Samstag, 24. Dezember 2011

Marmor-Cupcakes mit Schoko-Frosting





Man braucht für die Muffins:
2 Eier
140g Zucker
150g weiche Butter
2TL Vanillezucker
200g Mehl
2TL Backpulver
einen Schuss Milch
8El Kakaopulver

Eier und Zucker schaumig schlagen.
Butter hinzufügen.
Vanillezucker, Mehl und Backpulver unterrühren.
Die Hälfte vom Teig in Förmchen füllen.
Den restlichen Teig mit Milch und Kakaopulver verrühren.
In die Förmchen geben.
Bei 180 Grad ca. 30min backen.
Auskühlen lassen.

Man braucht fürs Frosting:
200g Zartbitterschokolade
200g weiche Butter
100g Frischkäse
100g Puderzucker
2EL Zuckerrübensirup

Schoki hacken und schmelzen.
Etwas abkühlen lassen.
Butter mit Puderzucker und Sirup schaumig schlagen.
Mit Schokolade und Frischkäse verrühren.
Masse auf die Muffins spritzen.

Kommentare:

Yvi3009 hat gesagt…

Liebes Sternenkind,

ich wünsche Dir, Deinem Helden und den Rest Deiner Familie ein wunder, wunder, wunderschönes Weihnachtsfest. Genießt die ruhige, besinnliche Zeit und macht Euch ein paar schöne Stunden. Würde mich freuen wenn Du Eure Weihnachtsmenüs, Geschenke die Tage postest, denn ich glaube das ist bei Euch wirklich der Hammer. Du zauberst ja hier schon immer so tolle Gerichte, Leckereien, Snacks. Das wünsche ich mir auch von Dir im nächsten Jahr, 2012 ! Weiter so !!! Schön das es Dich & Deinen Blog gibt ! Alles Liebe für Dich !

Die Yvi von Yvi´s own world ;)

P.S. Deine Cupcakes sind ein TRAUM, die sehen aus wie aus´m Bilderrezeptebuch :-)..

Ja,ja, genug geschleimt..... es ist aber nunmal die Wahrheit !!

Marylicious hat gesagt…

Ohh die sind schön geworden- wie aus dem Backbuch! :))

Aletheia hat gesagt…

Ein tolles Rezept mit schönem Foto!
Ich wünsche dir, deinen Lieben und dem Helden ein wunderschönes Weihnachtsfest!
LG Aletheia

Lexy hat gesagt…

Die sehen fantastisch aus! Muss ich ausprobieren ♥.♥

Anonym hat gesagt…

Hallo, ich finde das Rezept liest sich super, aber ich finde leider keine Mengen- Angabe für den Puderzucker?
Herzliche Grüße sendet
Sabine

das.Sternenkind hat gesagt…

danke für deinen kommentar sabine, hab es berichtigt :)