Samstag, 3. Dezember 2011

AIDA Night of the Proms


Letzte Woche Freitag waren der Held und ich bei der Night of the Proms. Dabei handelt es sich um ein Musik-Event, bei dem Klassik- und Popmusik aufeinander treffen. Dieses Jahr sind Seal, Stanfour, Nile Rodgers & Chic, Alison Moyet, Div4s und John Miles dabei.
Es hat mir besser gefallen als ich dachte. Die Show war gut (bloß der Moderator etwas nervig), das Orchester großartig und besonders Alison Moyet und Stanfour haben mir sehr gefallen. Highlight war Seal, der auch eine große Show gemacht hat. Das Bühnenbild war ok.
Alles in allem fand ich es echt gut :)

Kommentare:

Yvi3009 hat gesagt…

Das Seal Highlight war, habe ich auch auf anderen Blogs gelesen. Was was hat er denn genau macht, dass er Highlight des abends war ?!

Liebe Grüße
Yvi

Verboten gut ! hat gesagt…

Night of the Proms ist einfach Spitze ... mein Cousin war bis vor 2 Jahren deren Eventkoch, war schon oft dort ... es ist immer wieder ein Erlebnis dass man jedem empfehlen kann .
Lg Kerstin

das.Sternenkind hat gesagt…

@Yvi
er hat am meisten show gemacht, mit dem publikum getanzt etc. außerdem wurde er auch nochmal hervorgehoben. lag wohl daran dass er der bekannteste star dort war.