Donnerstag, 10. November 2011

Überbackener Spaghettikürbis


Man braucht:
1 großen Spaghettikürbis
200g Mascapone
200g Gorgonzola
100g Parmesan
Salz
Pfeffer
Öl

Kürbis längs halbieren.
Kerne aus dem Kürbis entfernen.
Fruchtfleisch rauskratzen und anbraten.
Salzen, pfeffern und zugedeckt garen lassen, bis es weich ist.
In die ausgehöhlten Kürbishälften füllen.
Mascapone mit den Käsesorten vermengen und darüber geben.
Ca. 35min bei 200 Grad backen.

Kommentare:

Claudia hat gesagt…

Oh wie lecker! Das Rezept kommt mir grad gelegen ;O) Danke schön dafür!

Danke auch für Deinen Besuch und Deinen lieben Kommentar!

Ich wünsch Dir einen schönen Tag!
♥ Liebste Grüße Claudia ♥

das.Sternenkind hat gesagt…

danke sehr :)

Nilpferdchen hat gesagt…

Das hört sich superlecker an. Das mache ich am Wochenende mal für mich und meinen Schatz!

das.Sternenkind hat gesagt…

dann guten appetit :)

Vögelchen hat gesagt…

Super, dass du uns alle immer wieder mit so tollen Kürbisrezepten versorgst! Vielen Dank dafür! Dieses Rezept kommt auf jeden Fall auf meine Nachkochliste. :)

*Millefeuille* hat gesagt…

Das ist ja ziemlich easy. Vielleicht traue ich mich mit dem Rezept auch endlich an einen Kürbis heran. :) Liebe Grüße, Lidia

Yvi3009 hat gesagt…

Boah, sieht das lecker aus... ist doch aber bestimmt aufwendig, allein schon den Kürbis auszuhölen....

LG von der
Yvi

das.Sternenkind hat gesagt…

danke ihr lieben.

@yvi
ja, fürs aushöhlenhab icauch den helden rufen müssen. das war echt schwer.