Mittwoch, 30. November 2011

Provenzalisches Rührei


Man braucht:
4 Eier
1 Zwiebel
2 Zucchini
3 Tomaten
Kräuter der Provence
Salz
Pfeffer
einen Schuss Milch
Olivenöl

Gemüse stückeln und anbraten.
Eier mit Milch, Kräutern und Gewürzen verquirlen und dazu gießen.
Braten bis das Ei gar ist.

Dazu gab es Focaccia (z.B. nach diesem Rezept).

Kommentare:

holunder hat gesagt…

das sieht ja sehr lecker aus !

das.Sternenkind hat gesagt…

danke sehr :)

Lilou hat gesagt…

Perfekt, da kann ich meine gefühlten drei Kilo Kräuter der Provence aus dem Sommerurlaub verschaffen. :)