Freitag, 30. September 2011

Vegetarische Hot Dogs


Man braucht für die Brötchen:
10g Zucker
200g Mehl
1/2 Würfel Hefe
2 Eier
1/2 TL Salz
17g Butter
einen Schuss Milch

Butter zerlassen und abkühlen lassen.
Milch, Zucker, Hefe und 85ml warmen Wasser verrühren.
Butter einrühren und das Ganze ca. 10min gehen lassen.
1 Ei, Salz undgesiebtes Mehl hinzufüen und verkneten.
Ca. 1h gehen lassen.
Zu zwei länglichen Brötchen formen und erneut ca. 10min gehen lassen.
Mit einem verquirlten Ei bestreichen.
Ca. 15min bei 180 Grad backen.

Man braucht ansonsten:
Ketchup
2 vegetarische Würste (hier: Frankfurter aus Seitan und Tofu von Alnatura)
Gewürzgurken
Röstzwiebeln

Würste kochen.
In die Brötchen legen.
Gurken in Schieben schneiden und mit Röstzwiebeln und Ketchup darauf geben.

Kommentare:

The Vegetarian Diaries hat gesagt…

gestern dachte ich noch, dass ich doch die tage unbedingt mal selber hot dogs machen muss. vor allem auch die brötchen selber machen. und schwups ist ein rezpet von dir hier aufgetauch! super!


lg
the vegetarian diaries

das.Sternenkind hat gesagt…

ui, ich hoffe, es schmeckt dir :)