Sonntag, 3. Juli 2011

Kartoffel-Chili



Man braucht:
800g Kartoffeln
Erdnussöl
Paprikapulver
2 Zwiebeln
1 Dose Mais
1 Dose Kidneybohnen
500ml geschälte Tomaten
2 Chilischoten
Salz
Pfeffer

Kartoffeln kochen bis sie fast gar sind. Pellen.
Zwiebeln hacken und anbraten.
Kartoffeln in Scheiben schneiden und mitbraten.
Paprika stückeln und dazu geben.
Mais und Bohnen hinzufügen.
Tomaten unterrühren.
Mit gehackten Chilis, Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen.

Kommentare:

frl.eulchen hat gesagt…

MMMh...das hätt ich jetzt auch gern bei dem Mistwetter ;)

fantastic life hat gesagt…

Vielen Dank für diesen Input - eventuell werde ich das heute Abend nachkochen, sobald sich der Mann mal dazu äußert :)
Übrigens: Mein Tattoo ist jetzt gestochen worden, wie gehts bei dir da so voran?
Lieben Gruß!