Freitag, 27. Mai 2011

Radischengemüse mit Reis



Man braucht:
250g Reis
1 Becher saure Sahne
2 Bund Radischen
1 Zwiebel
Öl
Salz
Pfeffer

Reis kochen.
Zwiebel hacken und anbraten.
Radischen in Stücke schneiden, Radischenblätter hacken. Beides hinzufüge und ca. 5min mitgaren lassen.
Saure Sahne unterrühren und würzen.

Kommentare:

Sandrina hat gesagt…

Radieschen und Reis ? Hört sich interessant an :)

Kaisohrhase hat gesagt…

Kann man die Radieschenblätter wirklich mitessen?

das.Sternenkind hat gesagt…

aber klar. warum auch nicht? ich hab damit sogar mal ein pesto gemacht. es scmeckt ähnlich wie rucola.